EN · FR · DE
 

Andalusia, My Love!

Said und Amine aus Casablanca träumen von Europa. Von einem Dorf im Norden Marokkos wollen sie mit einem kleinen Boot die spanische Küste erreichen, kentern jedoch. Amine spült das Meer wieder zurück an die Küste des Ausgangsortes, während Said sich an einem spanischen Strand wiederfindet. Andalusien kommt Said befremdlich vor, während Amine in dem marokkanischen Dorf seltsame Veränderungen bemerkt... Mohamed Nadif behandelt die heikle Frage der Migration mit viel Humor und ein wenig Spott.

Produktionsdetails

Mohamed Nadif, Morrocco, 86 Min., 2011
Arabisch und Französisch mit englischen Untertiteln
Mit: Zakaria Atifi, Yasmina Bennani, Khouloud Bettioui, Youssef Britel

Verleih

Deutschland, Schweiz und Österreich
Kontakt: info(at)africavenir.org 
Format: DVD
Language: Arabisch & Französisch mit Englischen Untertiteln
Poster/Fotos: werden digital zugesandt

Preise

  • Bester debütfilm, Oran Arab Film Festival, 2011
  • Beste Regie und Besondere Erwähnung der Jury für die Kameraführung, Khouribga African Film Festival, 2012

Regisseur: Mohamed Nadif

Mohamed Nadif wurde 1967 in Marokko geboren und war zunächst beim Theater als Schauspieler und Regisseur tätig, bevor er sich dem Filmemachen widmete. Nach dem Studium am Institut Supérieur d'Art Dramatique et d'Animation Culturelle (ISADAC) in Rabat und später in Paris war er Hauptdarsteller in mehreren Kino und TV Spielfilmen. Er produzierte die Kurzfilm-Trilogie "La jeune femme et l’ascenseur" (2004), "La jeune femme et l’instit" (2007) und "La jeune femme et l’école" (2008). "Andalusia, my love!" ist sein erster Langfilm.

back to top