News Archiv

Hier sind alle Artikel und News, die auf der AfricAvenir Website veröffentlicht worden sind, nach Kategorien geordnet archiviert. Nutzen Sie auch die Suchfunktion, um nach Schlüsselbegriffen oder Namen zu suchen.

Kooperation: Spoken Wor:l:ds, Festival-Auftakt mit CD Release, 9.April, 19h, Heinrich-Böll-Stiftung

spoken wor:l:ds

Performance, Gespräche und CD-Premiere mit Checkmate Mido, L-Ness, Ogutu Muraya, Namatsi Lukoye, Sitawa Namwalie, Wanjiku Mwaura, Octopizzo, Poeticbee (alle Nairobi) und Josefine Berkholz, Diamondog, Erko, Christian Filips, Birgit Kreipe, LMNZ, Joe Madog und... |+| zum Artikel

Kooperation: Schöne neue Liebe | Les meilleurs des amours - Lieben in bikulturellen Beziehungen, ab 3. März wieder in Berlin

Ulrike Düregger & Compagnie laden ein zu neuen Vorstellungen des erfolgreichen Stücks "Schöne neue Liebe | Les meilleurs des amours" - Lieben in bikulturellen Beziehungen. Wer nicht liebt, mag sich selber nicht, mag auch andere nicht. In... |+| zum Artikel

Kooperation: IDENTITY - A BLOODY ROMANCE, Ausstellung von Jens Vilela Neumann, 12.02. – 15.03.2014, Werkstattgalerie

Wie wirkt sich Migration auf Gesellschaftssysteme und die Identität der Beteiligten aus? Dieser Frage geht der Theaterregisseur Jens Vilela Neumann in seiner ersten Ausstellung „Identity - a bloody romance“ an konkreten Beispielen aus der... |+| zum Artikel

Kooperation: „The Split/Mixed - Portrait of an Artist in Rwanda“ by Ery Nzaramba, Kunstfabrik “Schlot”, 12.02.2014, 19h00

ery nzaramba

On Wednesday, 12 February 2014 at 19h00, the African Literatures & Cultures Chair (Humboldt-Universität zu Berlin) and AfricAvenir invite you to the Premiere of Ery Nzaramba's Theater Play „The Split/Mixed - Portrait of an Artist in Rwanda“. In... |+| zum Artikel

Kooperation: Meet Multimedia Artist Fatou Kandé Senghor, 3.2.2014, 18-19:30 Uhr, HU-Afrikawissenschaften

fatou kandé senghor

Am 3.2.2014, 18-19:30 Uhr ist die senegalesische Fotografin, Videokünstlerin und Filmemacherin Fatou Kandé Senghor am Seminar für Afrikawissenschaften zu Gast. Wir werden einige der visuellen Produktionen dieser vielseitigen, international... |+| zum Artikel

Mit AfricAvenir zur DAK'ART: Detailliertes Programm der Bildungsreise nach Senegal, 4.-17. Mai 2014

Aus Anlass der 11. DAK’ART - Biennale für zeitgenössische afrikanische Kunst organisiert AfricAvenir vom 4. bis 17. Mai 2014 eine Studien- und Begegnungsreise nach Dakar, Senegal, mit Ibou Diop und Usha Ziegelmayer als Reisebegleiter.... |+| zum Artikel

Kooperation: Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus: Lesung mt Theodor Wonja Michael: "Schwarz sein und deutsch dazu - Als Schwarzer in der NS-Zeit", Montag, 27. Januar 2014, 18 Uhr, Bibliothek am Luisenbad

theodor wonja michael

Am Montag, 27. Januar 2014 - Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus - lädt das Projekt Lern- und Erinnerungsort Afrikanisches Viertel in Kooperation mit dem Verein Each One Teach One – das Schwarze Medienarchiv und AfricAvenir... |+| zum Artikel

Book Launch: „Widerstand, Revolutionen, Renaissance – Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika“ – eine moderierte Lesung mit Sara Hiruth Zewde und Judith Strohm, Samstag, 7. Dezember 2013, 19 Uhr, Galerie Wedding

Am Samstag, 7. Dezember 2013 um 19h stellt AfricAvenir erstmals die Publikation  „Widerstand, Revolutionen, Renaissance – Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika“ im Rahmen einer moderierten Lesung mit der Schauspielerin Sara Hiruth... |+| zum Artikel

Kooperation: "Koloniale Traumata – erinnern statt schweigen" inkl. Lesung aus "50 Jahre Un-Abhängigkeiten", Samstag, 30.11.2013 Beginn 14.00 Uhr, EineWeltHaus München, Großer Saal

Ausgehend von den Menschenrechten und ihrer Schutzfunktion gegen Rassismus und Diskriminierung widmet sich der Thementag mit Vorträgen, Fachgesprächen und Lesungen der Frage: Wie lässt sich koloniale Geschichte in einem postkolonialen Deutschland von heute... |+| zum Artikel

Kooperation: "(In)Visible Migrant - Visual Representation of African Migration in Art, Film & Photography" - Ausstellungsführung, Vortrag und Diskussion am 1. Dezember um 16 Uhr

Anhand der in der ISOE-Ausstellung gezeigten Werke von Anissa Michalon, Vincent Leroux und Charlotte Menin werden Daniela Swarowsky und Aïssatou Mbodj einen Einblick in verschiedene Herangehensweisen der künstlerischen... |+| zum Artikel

Kooperation: "Our Foreign Agenda: The European Curator and the Senegalese Diaspora Artist" - Filmvorführung mit anschliessender Diskussion am 27. November um 19:00 Uhr

Entstanden auf der renommierten afrikanischen Biennale Dak'Art präsentieren Daniela Swarowsky und Mansour Ciss Kanakassy eine filmische Dokumentation ihrer dort vorgetragenen Lecture Performance Our Foreign Agenda: The European... |+| zum Artikel

Kooperation: Lesung und Gespräch: ManuEla Ritz - „Die Farbe meiner Haut“, Do, 24.10.2013, 19 Uhr, Frauenkreise

manuela ritz

Im Rahmen der Reihe „Schwarze Frauen. Präsentationen - Positionen.“ laden die Frauenkreise am Donnerstag 24. Oktober 2013 um 19 Uhr zur Lesung mit anschließendem Gespräch mit ManuEla Ritz. ManuEla Ritz, Schwarze deutsche... |+| zum Artikel

Fotoausstellung „Mémoire“ des gefeierten kongolesischen Künstlers Sammy Baloji von MO, 14. Oktober bis DO, 24. Oktober 2013, jeweils 9 bis 19 Uhr (Montag bis Freitag), Friedrich-Ebert-Stiftung

[Translate to deutsch:] mémoire by sammy baloji

Vom Montag 14. Oktober bis Donnerstag 24. Oktober 2013 jeweils von 9 bis 19 Uhr (Montag bis Freitag) lädt AfricAvenir in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Fotoausstellung „Mémoire“ des vielfach preisgekrönten... |+| zum Artikel

> Neue Publikation

> News Archiv

 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Kontakt  Impressum | Français  English