Prince Kum’a Ndumbe III – Lesung und Diskussion in Bad Ischl

prince kum'a ndumbe iii

Am 19. April 2010 war er das erste Mal in Bad Ischl, Prince Kum’a Ndumbe III. Der aus Kamerun stammende Autor, Schriftsteller und Universitätsprofessor bei einer Lesung aus seinem elfbändigen Werk in deutscher Sprache.

Prince Kum'a Ndumbe III, 1946 in eine königliche Familie in Kamerun geboren, zog er bereits im Alter von 15 Jahren nach München wo er auch maturierte. Es folgten Studien der Rechtswissenschaften und Wirtschaft in Lyon und weiters noch Germanistik, Soziologie und Politik, anschließend Lehrtätigkeit an den Universitäten in Lyon, in Berlin und in Yaoundé, Kamerun.

Zu publizieren hat er 1971 begonnen, zahlreiche Artikel und Bücher geschrieben, sowohl schöngeistige Literatur, Theaterstücke, Kurzgeschichten wie auch politische Essays und wissenschaftliche Abhandlungen. Mit der Gründung von AfricAvenir International hat er eine NGO installiert, die sich für politische Bildung sowohl in Afrika als auch in Europa engagiert.

Bei der Lesung und anschließenden Diskussion in der Bad Ischler Trinkhalle wurden beide dem Autor vertrauten Perspektiven eingebracht, die afrikanische wie auch die europäische.

Audio-Mittschnitt:
part 1: http://cba.fro.at/41923 
part 2: http://cba.fro.at/41925

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Kontakt  Impressum | Français  English