So 20.6. ab 13.30h: Public Viewing Gruppenspiele und Konzert Africa Rocks! BLK JKS meet Vieux Farka Touré (RSA/Mali)

BLK JKS meet Vieux Farka Touré

Sie kommen direkt vom World-Cup-Kick-Off-Konzert aus Johannesburg eingeflogen. BLK JKS wurden für ihren Pychedelic Rock Dub mit Einspritzern aus Roots Reggae, Zulu Blues und Hi-life auf dem Album „After Robots“ im April 2010 bei den South African Music Awards ausgezeichnet. Auch für „Spex“ war das Album im November 2009 „Platte der Ausgabe“. Auf diesen Ehren ruhen sie sich jedoch nicht aus, sondern wagen vielmehr einen weiteren Schritt nach vorne, indem sie sich mit Malis „21st-century African rock god“ Vieux Farka Touré zusammentun. Der Sohn des legendären Ali Farka Touré sorgte zuletzt 2009 mit seinem Album „Fondo“ weltweit für Aufsehen.

13:30 h Public Viewing Spiel Slowakei – Paraguay

16 h Public Viewing Spiel Italien – Neuseeland

18 h Konzert Africa Rocks! BLK JKS meet Vieux Farka Touré (RSA/Mali)
Sie kommen direkt vom World-Cup-Kick-Off-Konzert aus Johannesburg eingeflogen. BLK JKS wurden für ihren Pychedelic Rock Dub mit Einspritzern aus Roots Reggae, Zulu Blues und Hi-life auf dem Album „After Robots“ im April 2010 bei den South African Music Awards ausgezeichnet. Auch für „Spex“ war das Album im November 2009 „Platte der Ausgabe“. Auf diesen Ehren ruhen sie sich jedoch nicht aus, sondern wagen vielmehr einen weiteren Schritt nach vorne, indem sie sich mit Malis „21st-century African rock god“ Vieux Farka Touré zusammentun. Der Sohn des legendären Ali Farka Touré sorgte zuletzt 2009 mit seinem Album „Fondo“ weltweit für Aufsehen.

20 h Expertenrunde „Einwurf“ mit Andreas Mehler, Direktor des Instituts für Afrika-Kunde und Promi-Fußball-Gast

20:30 h Public Viewing Spiel Brasilien – Elfenbeinküste

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Kontakt  Impressum | Français  English