The power of poetry – Ein Abend mit dem simbabwischen Dichter Chirikure Chirikure am Donnerstag, 7. Juli um 19h

AfricAvenir prĂ€sentiert am Donnerstag, den 7. Juli um 19h in der Galerie Listros einen Abend mit dem weltberĂŒhmten simbabwischen Dichter und Poetry Performer Chirikure Chirikure unter dem Titel "The power of poetry". Sein neuester Gedichtband „Aussicht auf eigene Schatten“ (Afrika Wunderhorn) enthĂ€lt Werke auf Englisch und Shona mit deutscher Übersetzung. Er wird daraus, aber auch Ă€ltere Werke vortragen. Im Anschluss an die Lesung findet ein PublikumsgesprĂ€ch statt.

Nachdem Chirikure Chirikure mehrere Gedichte zu unserer Publikation "50 Jahre Afrikanische UnabhÀngigkeiten" beigesteuert hat, freuen wir uns, ihn wieder live in Berlin zu erleben.

Chirikure Chirikure, 1962 in Gutu in Simbabwe geboren, ist heute einer der bekanntesten Dichter und Performer seines Landes. Aus einer Familie christlicher Lehrer stammend lernte er sowohl die biblischen Geschichten wie auch die Traditionen seines Volkes, der Shona, kennen. Chirikure studierte in Harare Religions-, Literatur- und Geschichtswissenschaften und arbeitete fĂŒr Internationale Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit sowie als Lektor und Herausgeber fĂŒr Verlage. Er trĂ€gt seine gesellschaftskritischen, satirischen und die IdentitĂ€t Afrikas beschwörenden Gedichte bei seinen Auftritten in Shona und auf Englisch vor.

Inzwischen tritt Chirikure auch mit seinen vertonten Gedichten auf. Die Musik ist dabei urban, basiert jedoch auf der traditionellen Mbira der Shona. 2011 nahm er ein Album mit seinen Gedichten und zeitgenössischer Musik auf, das unter dem Titel Chisina Basa (2011, Metro Studios Harare/Inyasha Studios UK) veröffentlicht wurde. Inzwischen gilt er als der kraftvollste Satiriker des Landes. Chirikure schreibt zudem Geschichten fĂŒr Kinder und Songtexte fĂŒr die Musiker seines Landes. 2011 ist er Gast des Berliner KĂŒnstlerprogramms des DAAD.

Pressestimmen
„Das Besondere an der Lyrik Chirikures ist die in der traditionellen afrikanischen Musik wurzelnde Gedichtform, die er konsequent mit aktuellen und nicht-mythologischen Themenkreisen verknĂŒpft.“ (Radio Bremen)

“Chirikure ist ein enorm talentierter KĂŒnstler, dessen Mission es ist, die Welt durch seine kraftvolle Protestpoesie zu verĂ€ndern.” (BBC)


Lesung: The power of poetry mit Chirikure Chirikure (Simbabwe)
7. Juli, 19 Uhr
Galerie Listros, KurfĂŒrstenstraße 33, 10785 Berlin
U1, M48, M85 KurfĂŒrstenstraße

Eintritt gegen Spende.

Veranstaltung auf Englisch ohne Übersetzung!


Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ausstellung „Pour un monde meilleur! – FĂŒr eine bessere Welt!“, die AfricAvenir International e.V. noch bis zum 14. Juli in der Galerie Listros zeigt.

Gefördert aus Mitteln der Landesstelle fĂŒr Entwicklungszusammenarbeit des Landes Berlin und dem Evangelischen Entwicklungsdienst.

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Kontakt  Impressum | Français  English