EN · FR · DE
 

AfricAvenir beim BUKO 35: "Höchste Zeit, dass sich was ändert... Afrikanische Perspektiven auf die Energiewende", SA, 11.05.2013, 12-13.30h, Eine Welt Haus, München

Im Rahmen des diesjährigen BUKO 35 – Internationalist Congress vom 09.-12. Mai 2013 in München organisiert AfricAvenir gemeinsam mit Dr. El Mostafa Jamea, Experte für erneuerbare Energien, einen Workshop (in englischer Sprache!) am Samstag, 11.5.2013, 12-13.30h, Eine Welt Haus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München, DGB Jugendraum II. Im Rahmen des Projekts „Paradoxien der Nachhaltigkeit - wie sozialgerecht sind grüne  Technologien wirklich?" stellt AfricAvenir International e.V. seine Forderungen für eine global gerechte Energiewende zur Diskussion. Die Energiewende in Deutschland und der Ausbau Erneuerbarer Energien gehen mit Ressourcenverbrauch zur Produktion “grüner” Technologien und dem Erhalt der „Green Economy” einher. Diese Rohstoffe kommen aus rohstoffreichen Ländern außerhalb Europas. Dass die Energiewende in Deutschland und Europa Auswirkungen auf den Globalen Süden hat ist offensichtlich. Wie aber kann diese Energiewende global gerecht gestaltet werden, ohne lediglich Marktsicherungsstrategien unter dem Deckmantel “grünen” Wachstums zu folgen? Basierend auf der Expertise afrikanischer AktivistInnen, WissenschaftlerInnen und EnergieexpertInnen hat AfricAvenir Forderungen für eine global gerechte Energiewende formuliert. Beim BUKO 35 möchten wir die aktuelle Version dieser Forderungen gemeinsam mit Dr. Mostafa El Jamea, Senior-Experte für Klimawandel und Erneuerbare Energien bei der GPEC (German Professional Environmental Consultancy), der u.a. Alternativen zum Großprojekt DESERTEC aufzeigt, vorstellen und gemeinsam kritisch diskutieren und weiterentwickeln.

Referent_innen: Dr. El Mostafa Jamea (Experte für erneuerbare Energien, Marokko); Moderation: Judith Strohm (AfricAvenir International e.V.)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem AK Panafrikanismus
statt.

Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt von Engagement Global und der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit des Landes Berlin.

Link zur Buko-Veranstaltung:
http://www.buko.info/pentabarf/BUKO_35/events/106.de.html

Link zum gesamten Programm des BUKO 35:
http://www.buko.info/

back to top