Offene Praktikant*innenstelle (Kultur- und Projektmanagement)

Wir suchen ab September 2019 eine*n Praktikant*in für mindestens 20 Stunden/Woche (für 3 Monate) im Bereich Kultur-/Projektmanagement.

Durch Bildungs- und Kulturprojekte, Veranstaltungen und Publikationen setzt sich AfricAvenir International e.V. für die Schaffung von Strukturen ein, die eine gleichberechtigte Partnerschaft zwischen Afrika und Europa ermöglichen. Das Praktikum bietet einen guten Einblick in die Funktionsweisen  und den  vielfaltigen  Alltag  einer  bildungspolitischen NGO und Kultureinrichtung mit einem engagierten, vornehmlich ehrenamtlichen Team. Leider können wir das Praktikum nicht vergüten.

Voraussetzungen
- fortgeschrittenes Studium der Kultur-, Sozial- oder Geisteswissenschaften
- Erste Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
- Gute Recherchekenntnisse
- Interesse an den Beziehungen zwischen Afrika und Europa, v.a. an afrikanischen  Perspektiven und Themen wie Afrikanische Renaissance, Kritisches Weißsein etc.
- selbständiges, verantwortungsbewusstes und präzises Arbeiten
- motiviert, belastbar, flexibel, losungsorientiert, gewissenhaft
- rasche Einarbeitung in neue Arbeitsgebiete, zügiges

 

Bearbeiten der Aufgaben
- gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
- sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- gute Englisch- und Französischkenntnisse wünschenswert
       

Aufgaben
- Unterstutzung von aktuellen Veranstaltungen durch Recherchen, Einholen von
Angeboten, Pflege von Datenbanken und Verteilern
- Textentwiirfe für Flyer/ Newsletter/ Finanzantrage
-  Kommunikation   mit   Kooperationspartnern (Kultureinrichtungen, Schulen,
Botschaften)
- Unterstinzung von Vereinstreffen
 

AfricAvenir bietet
- Einstieg in den vielseitigen Alltag eines innovativen Vereins mit einem engagierten,ehrenamtlich arbeitenden Team
- Ubernahme verantwortungsvoller Aufgaben, selbständiges Arbeiten
- Mitarbeit bei Veranstaltungen an der Schnittstelle zwischen politischer Bildungsarbeit und Kulturevents
- intensiver Einblick in   die   Arbeit sowie Zusammenarbeit  mit unseren
Kooperationspartner*innen
          

Aus politischen und paritatischen GrUnden ermutigen wir insbesondere Frauen*, die sich als Schwarz, of Color, Rid*innen, Migrantisch-Diasporisch oder Neue Deutsche positionieren sich zu bewerben. Bitte richtet eure aussagekräftigen Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) an Büro: buero(at)africavenir.org.

© Copyright AfricAvenir 2014