Afrikanisches Kino

Jenseits der engen Perspektive europäischer und us-amerikanischer Medien, die Afrika auf seine Misere oder Exotik reduzieren, bieten afrikanische Filme einen differenzierten Einblick in die Vielfalt des Kontinents und dessen aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen. Seit 2004 präsentiert AfricAvenir International e.V. regelmäßig afrikanische Spiel- und Dokumentarfilme im Rahmen von Filmreihen, Filmpremieren, Festivals, Schulvorführungen und Filmseminare.

RE/VISIONEN: Deutschland-Premiere von Mama Keïtas mehrfach ausgezeichneten Spielfilm "L'Absence" (OmenglU)

L'Absence von Mama Keita

Am Freitag, den 23. Oktober 2009, 20.00 Uhr lädt AfricAvenir International ein zur Deutschland-Premiere von Mama Keïtas mehrfach ausgezeichneten Spielfilm "L'Absence" (OmenglU) ins Filmtheater Hackesche Höfe. Dieser beeindruckende... |+| zum Artikel

Film: Tage des Ruhms (Indigènes) von Rachid Bouchareb im Babylon

Tage des Ruhms - Indigènes

Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg präsentieren AfricAvenir und das Babylon am Montag, den 28. September 2009 um 20 Uhr den Spielfilm Tage des Ruhms (Indigènes) von Rachid Bouchareb. Der Film... |+| zum Artikel

RE/VISIONEN: Berlin-Premiere des FESPACO Gewinners "Teza" von Haile Gerima

teza

Am Sonntag, den 27. September 2009, 17.30 Uhr lädt AfricAvenir International ein zur Berlin-Premiere des FESPACO Gewinners 2009 "Teza" von Haile Gerima. In diesem überragenden Spielfilm über Hoffnung und Desillusionierung, über... |+| zum Artikel

Filmabend: Auf den Spuren der Kolonialsoldaten

Im Anschluss an die feierliche Eröffnung der Ausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg" lädt AfricAvenir am Dienstag, den 1. September 2009 ab 21 Uhr zu einem Filmabend in den UFERHALLEN (achtung Ortswechsel!!) Uferstraße 8 -... |+| zum Artikel

Film: Blutsbrüder – Soldaten des Empires

tirailleurs malgaches

Am Dienstag, den 15. September 2009 um 19 Uhr lädt AfricAvenir zum Filmabend in die UFERHALLEN, Uferstraße 8 - 11, 13357 Berlin-Wedding, U Pankstraße/ S Humboldthain. Gezeigt wird der Dokumentarfilm Blutsbrüder – Soldaten des Empires... |+| zum Artikel

Deutschlandpremiere: Frankreich und seine Befreier

Am Mittwoch, den 16. September 2009 um 20.30 Uhr lädt AfricAvenir ein zur Deutschlandpremiere des eben erschienenen Dokumentarfilms Frankreich und seine Befreier (La France et ses liberateurs) von Charles Onana, in Anwesenheit... |+| zum Artikel

RE/VISIONEN: Berlin Premiere des algerischen Kultfilms "Mascarades"

scene from the movie mascarades

Im Rahmen der Filmreihe “RE/VISIONEN: Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika“ präsentiert AfricAvenir International e.V. die Berlin Premiere von Lyes Salems Kultfilm Mascarades am Sonntag, den 30. August 2009 um 17.30 Uhr im Filmtheater... |+| zum Artikel

OPEN AIR KINO: Berlin-Premiere: Moi et mon blanc – Mein Weißer und ich (OmDtU)

Am Donnerstag, den 23. Juli 2009 um 21.15 Uhr lädt AfricAvenir in das Freiluftkino Hasenheide zur Berlin-Premiere des Films „Moi et mon blanc – Mein Weißer und ich“ ein. Im Mittelpunkt dieser heiteren und geistvollen Komödie von Pierre Yameogo... |+| zum Artikel

Berlin-Premiere: No Time to Die – Eine turbulente Komödie um Liebe und Tod (OmDtU)

Am Donnerstag, den 16. Juli 2009 um 19 Uhr laden AfricAvenir und der Kairos Filmverleih ins Kino Central (Rosenthaler Str. 39, Hackescher Markt) zur Berlin-Premiere und dem deutschen Kinostart von King Ampaws neuem Film „No Time to Die“... |+| zum Artikel

RE/VISIONEN: Preisgekrönte afrikanische Kurzfilme

Im Rahmen der Filmreihe “RE/VISIONEN: Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika“ präsentiert AfricAvenir International e.V. eine Auswahl der besten und erfolgreichsten afrikanischen Kurzfilme am Sonntag, den 28. Juni 2009 um 17.30 Uhr im Filmtheater... |+| zum Artikel

Film: Les Saignantes an der TU Dresden

Am 23. Juni 2009 um 19.30 Uhr laden AfricAvenir, die TU Dresden Institut für Kunst- und Musikwissenschaft/FB Kunstpädagogik, die GEW Sachsen und weiterdenken (Heinrich Böll Stiftung Sachsen) zur Filmvorführung von Jean-Pierre Bekolos Film “Les Saignantes”... |+| zum Artikel

RE/VISIONEN: Deutschlandpremiere von „Behind the rainbow“ in Anwesenheit der Regisseurin Jihan El-Tahri

Im Rahmen der Filmreihe “RE/VISIONEN: Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika“ lädt AfricAvenir International e.V. am Sonntag, den 24. Mai 2009 um 17.30 Uhr zur Deutschland-Premiere des Films „Behind the rainbow“ in das Filmtheater Hackesche Höfe ein.... |+| zum Artikel

Film: Equiano & Nat Turner - Portraits zweier Protagonisten des Widerstands

Wir schließen den Eröffnungsabend mit zwei Filmportraits von Equiano und Nat Turner, zwei der Protagonisten des Afrikanischen Widerstands gegen den Sklavenhandel und die Sklaverei. Zunächst analysiert der Film "Equiano, A Son of Africa"... |+| zum Artikel

FILM: A Cidade das Mulheres (Die Stadt der Frauen), OmengU

A Cidade das Mulheres (Die Stadt der Frauen) zeigt ein intimes Portrait afrikanischer Religionen in Bahia, Brasilien, und das matriarchale System, das diese Traditionen aufrecht erhält. Anschließende Diskussion mit Dr. Grada Kilomba, Autorin. Eintritt: 5 € /... |+| zum Artikel

Film: Little Senegal (OmU)

Als ehemaliger Museumsführer im „Haus der Sklaven“ auf Gorée beschließt Alioune, sich auf die Suche nach den Nachfahr/innen seiner Ahnen zu begeben, die vor 200 Jahren als Sklav/innen in die USA deportiert wurden. „Wie Jim Jarmusch in ‚Stranger Than Paradise’... |+| zum Artikel

AFRIKAMERA 2008: FESPACO 2007 Migrating Identies

Faro

Im Rahmen des Festivals „AFRICAN SCREENS - Neues Kino aus Afrika“, das vom 9.10 – 9.11.2008 im Haus der Kulturen der Welt stattfinden wird, zeigt AFRIKAMERA eine Reihe ausgewählter Filme des größten afrikanischen Filmfestivals FESPACO 2007, die sich... |+| zum Artikel

Berlin-Premiere des Films „Juju Factory“

Am Montag, den 13. Oktober um 20 Uhr laden AfricAvenir und Remember Resistance zur Berlin-Premiere des Films „Juju Factory“ (OEnglU) ins Filmtheater Hackesche Höfe ein, in Anwesenheit des kongolesischen Regisseurs Balufu Bakupa-Kayinda.... |+| zum Artikel

Filmtournee: Koloniale Gespenster in Europa und Afrika

Vom 13.-18. Oktober veranstalten AfricAvenir International e.V. und Remember Resistance fünf bildungspolitische Veranstaltungen in fünf verschiedenen deutschen Städten zum Thema „Koloniale Gespenster in Afrika und Europa“. Nach einer multimedialen... |+| zum Artikel

Berlin-Premiere: Daratt - Zeit der Entscheidung

"Im Rahmen der Filmreihe „african reflections“ lädt AfricAvenir am Donnerstag, den 6. März 2008 um 20:30 Uhr zur Premiere von Mahamat-Saleh Harouns vielfach preisgekröntem Film „Daratt – Zeit der Entscheidung“ in das fsk am Oranienplatz. Im... |+| zum Artikel

Preview AFRIKAMERA: Ezra von Newton Aduaka

Am 29. November 2007 um 19:30 Uhr lädt toucouleur e.V. zur Preview von AFRIKAMERA ins Filmtheater Hackesche Höfe ein. Gezeigt wird Ezra von Newton Aduaka, der 2007 den Großen Preis beim FESPACO gewonnen hat. Im Anschluss an die Filmvorführung findet... |+| zum Artikel

Gefördert durch:

In Kooperation mit:

> Cinema Newsletter

> senegal reise

> Berlin Premiere

> sankara auf facebook

> projekt 2012-2013

> verleih / verkauf

didier awadi der standpunkt des löwen

> neue publikation

Nkechinyere Mbakwe: Oral Nollywood – Trauma und Heilung
 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Kontakt  Impressum | Français  English