In Kooperation

AfricAvenir International kooperiert mit einer Vielzahl von Institutionen und Organisationen in Deutschland und international. Zu diesen Kooperationen gehört sowohl die Mitarbeit in strategischen Netzwerken als auch punktuelle (Medien-)Kooperationen.

AFRIKAMERA 2008: FESPACO 2007 Migrating Identies

Faro

Im Rahmen des Festivals „AFRICAN SCREENS - Neues Kino aus Afrika“, das vom 9.10 – 9.11.2008 im Haus der Kulturen der Welt stattfinden wird, zeigt AFRIKAMERA eine Reihe ausgewählter Filme des größten afrikanischen Filmfestivals FESPACO 2007, die sich... |+| zum Artikel

Filmtournee: Koloniale Gespenster in Europa und Afrika

Vom 13.-18. Oktober veranstalten AfricAvenir International e.V. und Remember Resistance fünf bildungspolitische Veranstaltungen in fünf verschiedenen deutschen Städten zum Thema „Koloniale Gespenster in Afrika und Europa“. Nach einer multimedialen... |+| zum Artikel

Diskussionsveranstaltung: Koloniale Gegenwart. Wer spricht?

Am Donnerstag, den 24. Januar 2008 um 19 Uhr laden Pa,kt – Perspektive anti,koloniale Gegenwart und AfricAvenir International e.V. zur Diskussionsveranstaltung "Koloniale Gegenwart. Wer spricht?" in die Humboldt Universität zu Berlin,... |+| zum Artikel

Preview AFRIKAMERA: Ezra von Newton Aduaka

Am 29. November 2007 um 19:30 Uhr lädt toucouleur e.V. zur Preview von AFRIKAMERA ins Filmtheater Hackesche Höfe ein. Gezeigt wird Ezra von Newton Aduaka, der 2007 den Großen Preis beim FESPACO gewonnen hat. Im Anschluss an die Filmvorführung findet... |+| zum Artikel

Kolonialverbrecher ehren? Wege zu einem verantwortungsvollen Umgang mit kolonialistischen Straßennamen

Am 27. Nov. 2007 um 19:00 Uhr lädt der Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag zum 11. Forum Berliner Entwicklungspolitik ins Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Tram M4 Am Friedrichshain, Robert Havemann-Saal. Straßennamen dienen... |+| zum Artikel

Öffentliche Diskussion über den Umgang mit Berlins kolonialistischen Straßennamen

Am 11. September um 19 Uhr stellt der Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag (BER) im Afrika-Haus die Initiative zur Umbenennung und kritischen Kommentierung von Berlins kolonialistischen Straßennamen vor. In Berlins Straßenverzeichnis spiegelt sich... |+| zum Artikel

Schwarze Filmschaffende in Deutschland (SFD) goes Berlinale!

Unter dem Titel NEUE BILDER wird der Verein SFD - Schwarze Filmschaffende in Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Films eine Filmreihe von afro-deutschen und in Deutschland lebenden schwarzen Filmschaffenden auf der Berlinale... |+| zum Artikel

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Kontakt  Impressum | Français  English