In Kooperation

AfricAvenir International kooperiert mit einer Vielzahl von Institutionen und Organisationen in Deutschland und international. Zu diesen Kooperationen gehört sowohl die Mitarbeit in strategischen Netzwerken als auch punktuelle (Medien-)Kooperationen.

Moussokouma - Doppelvorstellung: Kettly Noël „Je m’appelle Fanta Kaba“ (Haiti/ Mali) / Fatou Cissé « Regarde-moi encore » (Senegal), 15.6.13, 20:00 Uhr, HAU 1

Eine Frau. Nachts. In Afrika. Sie irrt durch eine Stadt, vielleicht Bamako. Ihr Körper schlängelt sich mit der Musik und dem Licht durch den Raum und löst sich in geheimnisvollen Visionen auf. Eine intime und verstörende Erzählung auf der Suche nach dem... |+| zum Artikel

Moussokouma - Performance: Nadia Beugré "Quartiers Libres" (Côte d'Ivoire), Sa 15..06.2013, 20:00 / HAU2

Was geschieht mit uns, wenn wir Grenzen überschreiten und uns Orten nähern, die wir nicht betreten dürfen? In einer undomestizierten Performance konfrontiert uns Nadia Beugré mit Vorstellungsinhalten und Tatsachen, die wir verdrängen. Inmitten eines... |+| zum Artikel

Moussokouma - Performance: Deutsche Erstaufführung: „Uncles and Angels/ Scars & Cigarettes“ von Nelisiwe Xaba & Mocke J van Veuren (Südafrika), 15.6.13, 21:30 Uhr, HAU 3

nelisiwe xaba

In ihrem neuen Stück verurteilt Nelisiwe Xaba die Jungfräulichkeitstests, denen junge Frauen in einigen traditionellen Gesellschaften unterworfen werden. Sie bestimmt einen Raum, in dem Choreografie und Technologie sich begegnen, nicht ohne Humor und... |+| zum Artikel

Moussokouma - Performance: Nadia Beugré "Quartiers Libres" (Côte d'Ivoire), Sa 16.06.2013, 20:00 / HAU2

Was geschieht mit uns, wenn wir Grenzen überschreiten und uns Orten nähern, die wir nicht betreten dürfen? In einer undomestizierten Performance konfrontiert uns Nadia Beugré mit Vorstellungsinhalten und Tatsachen, die wir verdrängen. Inmitten eines... |+| zum Artikel

Moussokouma - Film: gODDESSES - we believe we were born perfect, Sylvie Cachin | 75 min, OmU | 2011, 16.6.13, 21:00 Uhr, HAU 2 Foyer

Im „neuen“ Südafrika nimmt die Weiterentwicklung der Persönlichkeitsrechte den zentralen Part im Leben der modernen Frau ein. Frauen kämpfen gegen die im Land verbreitete Gewalt zwischen den Geschlechtern und knüpfen an die präkoloniale, pazifistische... |+| zum Artikel

Kooperation: Kurzfilmabend „Her Stories“, DO, 13.6.2013, 20 Uhr, Frauenkreise

Am Donnerstag, 13. Juni 2013 um 20:00 Uhr laden die Frauenkreise und Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung im Rahmen der Filmreihe “Her Stories – Filmmakers with African... |+| zum Artikel

Zum 40. Todestag von Amilcar Cabral: Dialogforum und Buchvorstellung mit Firoze Manji über das Vermächtnis Amilcar Cabrals, DI, 11. Juni 2013, 18 Uhr, Rosa-Luxemburg-Stiftung

amilcar cabral

Anlässlich der Herausgabe seines neuen Buchs „Firoze Manji & Bill Fletcher Jr (Hrsg.), Claim no Easy Victories - The Legacy of Amilcar Cabral“, laden AfricAvenir und das Afrika-Referat der Rosa-Luxemburg-Stiftung am Dienstag 11. Juni 2013 um... |+| zum Artikel

PM: Afrika ist keine Wildnis! „The Big Five!“ - Kampagne des BMZ reproduziert kolonialrassistisches Afrikabild

the big five, mansour ciss kanakassy

AfricAvenir International, Berlin Postkolonial und Tanzania-Network protestieren energisch gegen die diskriminierende Darstellung Afrikas im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des BMZ. Die Ende April vom Bundesminister Dirk Niebel (FDP) gestartete... |+| zum Artikel

AFRICOM, Hände weg von Afrika! Raus aus Deutschland! Erklärung anlässlich des 50. Jahrestages der Afrikanischen Einheit

Zum 50. Jahrestag der Afrikanischen Einheit ruft GRILA (Group for Research and Initiative for the Liberation of Africa) alle progressiven Organisationen, Initiativen und Personen auf, die Erklärung "AFRICOM, Hände weg von Afrika! Raus... |+| zum Artikel

Zweiteiliger Dokumentarfilm über Thomas Sankara beim Kenako-Festival in Berlin, 24., 25. und 26. Mai 2013

thomas sankara

Der zweiteilige Dokumentarfilm über Thomas Sankara, „Auf den Spuren von Thomas Sankara“ und „Geteiltes Erbe“ (F 2010), den AfricAvenir International anlässlich des 25. Todestages des ehemaligen Präsidenten Burkina Fasos im Oktober 2012 deutsch... |+| zum Artikel

Bayreuth-Premiere: Cabralista (Teil 1) – Dokumentation in Hommage an Amilcar Cabral (OmU), 23. Mai 2013, 19 Uhr, Iwalewa Haus Bayreuth

amilcar cabral, cabralista

Am Donnerstag, 23. Mai 2013 um 19 Uhr lädt das Iwalewa Haus Bayreuth zur Filmvorführung des ersten Teils der Dokumentations-Trilogie "Cabralista" (OmU) in Anwesenheit des Regisseurs Valerio Lopes ein. Die auf drei Teile... |+| zum Artikel

BE.BOP 2013: DECOLONIZING THE “COLD” WAR - Malcolm X, the Black Panthers and Black Internationalism today, Curated by Alanna Lockward, 19-23 May, Ballhaus Naunynstraße and Hackesche Höfe Kino, Berlin

be.bop 2013

After its outstanding debut last year, this new edition of the series BLACK EUROPE BODY POLITICS is expanding with live performances and an all-day screening commemorating Malcolm X´s birthday. The Festival will take place from... |+| zum Artikel

BE.BOP 2013: Screening Session “Malcolm’s Brothers” on the Occasion of Malcolm X’s Birthday, SUN, 19 May 2013, 16h45, Hackesche Höfe Kino, Berlin

On Sunday, 19 May 2013 at 16h45, AfricAvenir, Art Labour Archives and Ballhaus Naunynstraße, on the occasion of Malcolm X’s birthday, invite you to the Screening Session “Malcolm’s Brothers” at Hackesche Höfe Kino. Historical... |+| zum Artikel

BE.BOP 2013: German Premiere of “We are like Oranges” by Cecilia Gärding, SUN, 19 May 2013, 15h00, Hackesche Höfe Kino, Berlin

German Premiere of “We are like Oranges” by Cecilia Gärding

On Sunday, 19 May 2013 at 15h00, AfricAvenir, Art Labour Archives and Ballhaus Naunynstraße invite you to the German Premiere of “We are like Oranges” in Presence of Director Cecilia Gärding at Hackesche Höfe Kino. Developed as part of... |+| zum Artikel

BE.BOP 2013: Screening of “Cuba: An African Odyssey” by Jihan El Tahri, SUN, 19 May 2013, 12h00, Hackesche Höfe Kino, Berlin

“Cuba: An African Odyssey” by Jihan El Tahri

On Sunday, 19 May 2013 at 12h00, AfricAvenir, Art Labour Archives and Ballhaus Naunynstraße invite you to the screening of the multiple award winning documentary “Cuba: An African Odysee” by acclaimed Egyptian filmmaker Jihan El Tahri at... |+| zum Artikel

BE.BOP 2013: Screening of the Short Films Selection “Rain Queens – Diaspora Filmmakers on Top” by Jeannette Ehlers, Ingrid Mwangi/Robert Hutter, Raúl Moarquech Ferrera Balanquet, Pascale Obolo, SUN, 19 May 2013, 10h30, Hackesche Höfe Kino

Obolo, la femme invisible

On Sunday, 19 May 2013 at 10h30, AfricAvenir, Art Labour Archives and Ballhaus Naunynstr. invite you to the screening of the short selection “Rain Queens – Diaspora Filmmakers on Top”. From abstract depictions of revolutionary struggle and... |+| zum Artikel

Kooperation: Deutschlandpremiere "Footprints of my Other" (Noire ici, Blanche là-bas) von Claude Haffner, FR, 17.5.2013, 20 Uhr, Frauenkreise

Am Freitag, 17. Mai um 20:00 Uhr laden die Frauenkreise und Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung im Rahmen der Filmreihe “Her Stories – Filmmakers with African... |+| zum Artikel

Unterschriftenaktion verlängert! Offener Brief an die taz / Stellungnahme der ISD zum Vorfall während der Diskussionsrunde taz.lab 2013 zu “Sprache, Satire und Antidiskrimierung”

Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD-Bund) e.V. verurteilt zutiefst die Reaktion der taz-Redaktion auf die Ereignisse, die sich rund um die Diskussionsrunde “Meine Damen und Herren, liebe N-Wörter und Innen” auf dem taz.lab 2013 zugetragen... |+| zum Artikel

Konferenz: "Krieg und Frieden – Von den Schwierigkeiten einer afrikanischen Sicherheitsarchitektur", SA, 4. Mai 2013, 10.00 bis 16.00 Uhr, im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Berlin

konferenz krieg und frieden

Anlässlich von 50 Jahren Afrikanischer Einheit, lädt AfricAvenir am Samstag, 4. Mai 2013 von 10.00 bis 16.00 Uhr in Kooperation mit dem Afrikareferat der Rosa Luxembrug Stiftung, Dafrig, und SODI zur Konferenz "Krieg... |+| zum Artikel

Berlin Premiere: "Grey Matter" - Die Bürde des Überlebens nach dem Völkermord in Ruanda, FR, 3. Mai 2013, 20 Uhr, Hackesche Höfe Kino, Berlin

grey matter

Am Freitag, 3. Mai 2013 um 20 Uhr lädt AfricAvenir zur Berlin Premiere von Kivu Ruhorahozas preisgekrönten Spielfilm „Grey Matter – The Cycle oft he Cockroach“ ins Hackesche Höfe Kino ein. „Grey Matter“ erzählt die Geschichte des jungen... |+| zum Artikel

© Copyright AfricAvenir 2013