Kooperation: Tiken Jah Fakoly in Berlin (Kesselhaus) am 1.4.2011

tiken jah fakoly

Der afrikanische Reggae-Superstar TIKEN JAH FAKOLY kommt im Frühjahr für insgesamt 3 Clubgigs nach Deutschland. Im Gepäck hat er sein neues Album „African Revolution“, das er in Bob Marleys legendären Tuff Gong Studios in Kingston, Jamaica, aufgenommen hat. In diesem Album bedient er sich eher ungewohnter Instrumente wie Ngoni, Kora und Soukou, um einen neuen, eben revolutionären afrikanischen Sound zu kreieren, den er mit seinen gewohnt starken, immer hellwachen und vor Sprachwitz und Ironie strotzenden, politischen und kritischen Texten füllt, die ihm bereits mehrere Morddrohungen in seiner Heimat Elfenbeinküste eingebracht haben.

Dass TIKEN JAH FAKOLY live zu den besten seiner Zunft gehört, bewies er unter anderem 2005 mit einem fulminanten Showcase bei der Womex. Mit seinen Auftritten beim Chiemsee Reggae Summer 2005 und 2008 sowie dem sensationellen Konzert als Vorband von „Die Ärzte“ 2008 vor 10.000 Menschen hat er sich auch beim deutschensprachigen Publikum einen Namen gemacht. Nun kommt der wohl einflussreichste Reggae-Musiker Afrikas wieder zu uns, um uns seine Botschaft gegen Tyrannei und Ausbeutung in feinsten Rootsreggae verpackt zu präsentieren.

Datum:    01.04.2011
Ort:    Kesselhaus, Berlin
Einlass:    20:00
Beginn:    21:00

Weitere Infos: http://tikenjahfakoly.artiste.universalmusic.fr/www/ und http://www.myspace.com/tikenjah

Veranstaltet von |+| Trinity Music in Medienpartnerschaft mit AfricAvenir International e.V.

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch