Supa Modo: Filmvorführung für Schulen

.

.

Wir möchten Sie und vor allem Ihre Schüler*innen zu unserer Schulfilmvorführung im City Kino Wedding am 17. Juni 2019 einladen.

'Supa Modo' ist ein 2018 von Kenia und Deutschland koproduzierter Film unter der Regie von Likarion Wainainaina.
Der Traum eines jungen Mädchens, ein Superheld zu werden, wird von einer unheilbaren Krankheit bedroht und inspiriert die Menschen in ihrem Dorf, sich zu versammeln, um ihren Traum wahr werden zu lassen.

Er wurde erstmals bei den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin uraufgeführt und wurde bei den 91. Academy Awards als kenianischer Beitrag für den besten fremdsprachigen Film ausgewählt.

Dieser Film wurde im Rahmen des Workshop-Projekts "One Fine Day Films" produziert, das afrikanischen Filmemacher*innen die Möglichkeit gibt, von Mentoren zu lernen und ihre Geschichten für ein internationales Publikum zu gestalten.

Der Film ist eine eindrucksvolle Geschichte über Belastbarkeit, Liebe, Unschuld und ist eine Erinnerung an unsere Sterblichkeit und Verletzlichkeit als Menschen. Es gibt uns ein Bild davon, was passieren kann, wenn wir uns dafür entscheiden, selbstlos zu sein und als Gemeinschaften zusammenzuarbeiten.

Eintritt: 11:00 Uhr
Filmvorführung: 12.00 Uhr
Sprache: deutsch
Tickets: 4,00 € pro Schüler, begleitende Lehrer kostenlos
Anmeldung: buero(at)africavenir.org / 0176 6322 8341

'ECFA (European Children's Film Association) Preis: Bester europäischer Kinderfilm 2018.'

Gefördert von Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und mit freundlicher Unterstützung von der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit und Brot für die Welt.

© Copyright AfricAvenir 2014