Archives de News

Sur cette page, vous trouverez toutes les News (articles) publiés sur le site d'AfricAvenir, classifés par catégories. Utilisez la fonction "Rechercher" en haut de la page pour retrouver des articles en introduisant des mots clés.

Konzert: Bassekou Kouyate & Ngoni Ba im C-Club Berlin, 4. Juli 2013, 21 Uhr

Bassekou Kouyaté

Der amerikanische Bluesgitarrist Taj Mahal beschreibt Bassekou Kouyate als “ein Genie und den lebenden Beweis dafür, dass der Blues aus der Region von Segou in Mali kommt”. Der Vater des westafrikanischen Blues, sein Landsmann Ali Farka... |+| lire l'article

PM: No Humboldt 21! Kampagne fordert Moratorium für das Humboldt-Forum im Berliner Schloss

no humboldt 21!

Berlin, 6. Juni 2013. Ein breites Bündnis von 40 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert die Aussetzung der Arbeit am Humboldt-Forum im Berliner Schloss. „Das vorliegende Konzept verletzt die Würde und Eigentumsrechte von Menschen in allen Teilen der... |+| lire l'article

Deutsche Erstaufführung: „Madame Plaza“/ Bouchra Ouizguen (Marokko), 11.6.13, 20:00 Uhr, HAU 1

Frauen räkeln sich im trüben Licht, auf Betten oder alten Sofas ausgestreckt, im Moment zwischen Tag und Schlaf. Es sind Aïta, vor fast einem Jahrhundert vergöttert, und heute als Künstlerinnen des Volkes mitunter verachtet, häufig unverstanden. Sie heißen... |+| lire l'article

Deutsche Erstaufführung: Mamela Nyamza „Shift“ (Südafrika), 11.6.13, 21:30 Uhr, HAU 3

Die Performance erinnert an Sportlerinnen mit angeblich maskulinem Verhalten. Eudy Simelande, die Banyana-Banyana-Fußballspielerin, wurde mit 27 Stichen getötet, weil sie sich „wie ein Mann“ verhielt. Das Stück untersucht 15 Jahre nach Einführung der... |+| lire l'article

Deutsche Erstaufführung: „Madame Plaza“/ Bouchra Ouizguen (Marokko), 12.6.13, 20:00 Uhr, HAU 1

Frauen räkeln sich im trüben Licht, auf Betten oder alten Sofas ausgestreckt, im Moment zwischen Tag und Schlaf. Es sind Aïta, vor fast einem Jahrhundert vergöttert, und heute als Künstlerinnen des Volkes mitunter verachtet, häufig unverstanden. Sie heißen... |+| lire l'article

Deutsche Erstaufführung: Mamela Nyamza „Shift“ (Südafrika), 12.6.13, 21:30 Uhr, HAU 3

Die Performance erinnert an Sportlerinnen mit angeblich maskulinem Verhalten. Eudy Simelande, die Banyana-Banyana-Fußballspielerin, wurde mit 27 Stichen getötet, weil sie sich „wie ein Mann“ verhielt. Das Stück untersucht 15 Jahre nach Einführung der... |+| lire l'article

Deutsche Erstaufführung: Nacera Belaza „Le Trait“ (Algerien), 13.6.13, 20:00 Uhr, HAU 2

„Le Trait“ - die Linie - heißt die neue Kreation von Nacera Belaza, die drei Stücke – zwei Soli und ein Duett - vereint. Mit zwei jungen Tänzern von der anderen Seite des Mittelmeers konfrontiert Nacera Belaza traditionelle und heilige Riten Algeriens mit... |+| lire l'article

Moussokouma - Doppelvorstellung: Kettly Noël „Je m’appelle Fanta Kaba“ (Haiti/ Mali) / Fatou Cissé « Regarde-moi encore » (Senegal), 14.6.13, 20:00 Uhr, HAU 1

Eine Frau. Nachts. In Afrika. Sie irrt durch eine Stadt, vielleicht Bamako. Ihr Körper schlängelt sich mit der Musik und dem Licht durch den Raum und löst sich in geheimnisvollen Visionen auf. Eine intime und verstörende Erzählung auf der Suche nach dem... |+| lire l'article

Moussokouma - Performance: Deutsche Erstaufführung: „Uncles and Angels/ Scars & Cigarettes“ von Nelisiwe Xaba & Mocke J van Veuren (Südafrika), 14.6.13, 20:00 Uhr, HAU 3

In ihrem neuen Stück verurteilt Nelisiwe Xaba die Jungfräulichkeitstests, denen junge Frauen in einigen traditionellen Gesellschaften unterworfen werden. Sie bestimmt einen Raum, in dem Choreografie und Technologie sich begegnen, nicht ohne Humor und... |+| lire l'article

Moussokouma - Doppelvorstellung: Kettly Noël „Je m’appelle Fanta Kaba“ (Haiti/ Mali) / Fatou Cissé « Regarde-moi encore » (Senegal), 15.6.13, 20:00 Uhr, HAU 1

Eine Frau. Nachts. In Afrika. Sie irrt durch eine Stadt, vielleicht Bamako. Ihr Körper schlängelt sich mit der Musik und dem Licht durch den Raum und löst sich in geheimnisvollen Visionen auf. Eine intime und verstörende Erzählung auf der Suche nach dem... |+| lire l'article

Moussokouma - Performance: Nadia Beugré "Quartiers Libres" (Côte d'Ivoire), Sa 15..06.2013, 20:00 / HAU2

Was geschieht mit uns, wenn wir Grenzen überschreiten und uns Orten nähern, die wir nicht betreten dürfen? In einer undomestizierten Performance konfrontiert uns Nadia Beugré mit Vorstellungsinhalten und Tatsachen, die wir verdrängen. Inmitten eines... |+| lire l'article

Moussokouma - Performance: Deutsche Erstaufführung: „Uncles and Angels/ Scars & Cigarettes“ von Nelisiwe Xaba & Mocke J van Veuren (Südafrika), 15.6.13, 21:30 Uhr, HAU 3

nelisiwe xaba

In ihrem neuen Stück verurteilt Nelisiwe Xaba die Jungfräulichkeitstests, denen junge Frauen in einigen traditionellen Gesellschaften unterworfen werden. Sie bestimmt einen Raum, in dem Choreografie und Technologie sich begegnen, nicht ohne Humor und... |+| lire l'article

Moussokouma - Performance: Nadia Beugré "Quartiers Libres" (Côte d'Ivoire), Sa 16.06.2013, 20:00 / HAU2

Was geschieht mit uns, wenn wir Grenzen überschreiten und uns Orten nähern, die wir nicht betreten dürfen? In einer undomestizierten Performance konfrontiert uns Nadia Beugré mit Vorstellungsinhalten und Tatsachen, die wir verdrängen. Inmitten eines... |+| lire l'article

> Nouvelle publication

> Archives de News

 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Plan du site  Contact  Empreinte | English  Deutsch