En Coopération

AfricAvenir International Berlin coopère avec nombre d’institutions et d’organisations en Allemagne et à l’echelle mondiale. Ces coopérations peuvent prendre la forme de partenariat stratégique ou de partenariat ponctuel dans le cadre d’un certain évènement.

15. Nov., 14 Uhr: Auftakt-Demonstration der Kampagne "125 Jahre Berliner Afrika-Konferenz - erinnern, aufarbeiten, wiedergutmachen" in Berlin

Das Bündnis „125 Jahre Berliner Afrika Konferenz – erinnern, aufarbeiten, wiedergutmachen“ ruft dazu auf, am 15. November, dem historischen Beginn der Berliner Afrika-Konferenz, an der Auftaktdemonstration zur dreimonatigen bundesweiten Kampagne... |+| lire l'article

AFRIKAMERA 2009: „African Soundscapes – African Movies“ - Arsenal, 11.-14.11.2009

afrikamera

Mit dem südafrikanischen Gangsterfilm JERUSALEMA (Südafrika 2008) eröffnet am Mittwoch, den 11. November 2009 um 20.00 Uhr das von dem deutsch-afrikanischen Verein toucouleur e.V getragene Festival AFRIKAMERA 2009: „African Soundscapes – African Movies“. |+| lire l'article

Aufruf zur Unterstützung der Kampagne "125 Jahre Berliner Afrika-Konferenz - erinnern, aufarbeiten, wiedergutmachen"

Aufruf zur Unterstützung der Kampagne "125 Jahre Berliner Afrika-Konferenz - erinnern, aufarbeiten, wiedergutmachen". Ab Oktober 2009 wird es auf www.berliner-afrika-konferenz.de die Möglichkeit geben, den Aufruf selbst zu unterschreiben und eigene... |+| lire l'article

Namibian Opening: stagings made in NAMIBIA

stagings made in namibia

The photography exhibition "stagings made in NAMIBIA" will be opened on Tuesday, 25 August 2009 at 6 p.m. at the National Art Gallery in Windhoek. stagings made in NAMIBIA
photography exhibition



National Art Gallery of... |+| lire l'article

Lesung: Schwarze Hostien von Léopold S. Senghor im Afrikahaus

Léopold Sédar Senghor

Am Sonntag, den 6. September 2009 - 18:00 Uhr lädt das Afrika Haus Berlin (Bochumer Str. 25 - 10555 Berlin) im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg zu einer Lesung von Gedichten aus Léopold S. Senghors... |+| lire l'article

Konzert: Oumou Sangaré im Haus der Kulturen der Welt

Am Donnerstag, den 3.9.2009 um 20.00 Uhr tritt die Malische Sängerin Oumou Sangaré im Haus der Kulturen auf. Oumou Sangaré lässt in ihren Liedern die magischen Gesänge und Rhythmen der Wassoulou anklingen, der in Mali mythischen Jäger. "Seya“,... |+| lire l'article

Vortrag: „Unsere Opfer zählen nicht“ - Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg

Am Montag, den 31. August 2009 um 19 Uhr lädt das August-Bebel-Institut in Kooperation mit AfricAvenir zu einem Multimedia-Vortrag des Journalisten Karl Rössel zum Thema „Unsere Opfer zählen nicht.“ - Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg... |+| lire l'article

In Kooperation: Sharp Sharp Laboratory-Performance im Haus der Kulturen der Welt

"Im Rahmen des Austauschprojekts ""Cross Currents"" präsentiert die Tanzfabrik am 21. Juni um 16 Uhr die experimentelle Performance ""Sharp-Sharp Laboratory Performance"" von und mit Sello Pesa und Carlos Pez im... |+| lire l'article

In Kooperation: Nelisiwe Xaba Black?...White! im Haus der Kulturen der Welt

"Im Rahmen des Austauschprojekts ""Cross Currents"" präsentiert die Tanzfabrik am 21. Juni 2009 um 19 Uhr die Tanzperformance ""Black?...White!"" von und mit Nelisiwe Xaba im Haus der Kulturen der Welt. Im... |+| lire l'article

Cross Currents - Ein Austauschprojekt über das Zeitgenössische im Tanz in Südafrika und Europa

"Ab dem 12. Juni 2009 lädt die Tanzfabrik zum zeitgenössischen Tanz- und Austauschprojekt ""Cross Currents"" in das Haus der Kulturen der Welt. Cross Curents wird eröffnet mit einer Party Performance.
Eine Band taucht... |+| lire l'article

PM: Bündnis von zivilgesellschaftlichen Organisationen begrüßt Umbenennung des Gröbenufers in May-Ayim-Ufer in Berlin-Kreuzberg

Am 27. Mai hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Friedrichshain-Kreuzberg mit großer Mehrheit den Antrag der Grünen zur Umbenennung des Gröbenufers in May-Ayim-Ufer angenommen. Ein Bündnis von zivilgesellschaftlichen Organisationen - darunter... |+| lire l'article

Film Night bei Stagings made in Namibia - 10. April 2009, 20 Uhr (Eintritt frei)

stagings made in namibia lädt herzlich ein zur Film Night (engl. OF/OV) in den Ausstellungsräumen (Kapelle/Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin), am 10. April 2009, 20 Uhr mit anschließender Diskussion über die Bedingungen der namibische... |+| lire l'article

Dossier Straßennamen mit Bezügen zum Kolonialismus in Berlin

Im November ist das Dossier "Straßennamen mit Bezügen zum Kolonialismus in Berlin" erschienen. Es ist eine gemeinsame Initiative von BER, AfricAvenir International, Initiative Schwarze Menschen in Deutschland, Internationale Liga für Menschenrechte,... |+| lire l'article

AFRIKAMERA 2008: FESPACO 2007 Migrating Identies

Faro

Im Rahmen des Festivals „AFRICAN SCREENS - Neues Kino aus Afrika“, das vom 9.10 – 9.11.2008 im Haus der Kulturen der Welt stattfinden wird, zeigt AFRIKAMERA eine Reihe ausgewählter Filme des größten afrikanischen Filmfestivals FESPACO 2007, die sich... |+| lire l'article

Filmtournee: Koloniale Gespenster in Europa und Afrika

Vom 13.-18. Oktober veranstalten AfricAvenir International e.V. und Remember Resistance fünf bildungspolitische Veranstaltungen in fünf verschiedenen deutschen Städten zum Thema „Koloniale Gespenster in Afrika und Europa“. Nach einer multimedialen... |+| lire l'article

Diskussionsveranstaltung: Koloniale Gegenwart. Wer spricht?

Am Donnerstag, den 24. Januar 2008 um 19 Uhr laden Pa,kt – Perspektive anti,koloniale Gegenwart und AfricAvenir International e.V. zur Diskussionsveranstaltung "Koloniale Gegenwart. Wer spricht?" in die Humboldt Universität zu Berlin,... |+| lire l'article

Preview AFRIKAMERA: Ezra von Newton Aduaka

Am 29. November 2007 um 19:30 Uhr lädt toucouleur e.V. zur Preview von AFRIKAMERA ins Filmtheater Hackesche Höfe ein. Gezeigt wird Ezra von Newton Aduaka, der 2007 den Großen Preis beim FESPACO gewonnen hat. Im Anschluss an die Filmvorführung findet... |+| lire l'article

Kolonialverbrecher ehren? Wege zu einem verantwortungsvollen Umgang mit kolonialistischen Straßennamen

Am 27. Nov. 2007 um 19:00 Uhr lädt der Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag zum 11. Forum Berliner Entwicklungspolitik ins Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Tram M4 Am Friedrichshain, Robert Havemann-Saal. Straßennamen dienen... |+| lire l'article

Öffentliche Diskussion über den Umgang mit Berlins kolonialistischen Straßennamen

Am 11. September um 19 Uhr stellt der Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag (BER) im Afrika-Haus die Initiative zur Umbenennung und kritischen Kommentierung von Berlins kolonialistischen Straßennamen vor. In Berlins Straßenverzeichnis spiegelt sich... |+| lire l'article

Schwarze Filmschaffende in Deutschland (SFD) goes Berlinale!

Unter dem Titel NEUE BILDER wird der Verein SFD - Schwarze Filmschaffende in Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Films eine Filmreihe von afro-deutschen und in Deutschland lebenden schwarzen Filmschaffenden auf der Berlinale... |+| lire l'article

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Plan du site  Contact  Empreinte | English  Deutsch