RE/VISIONS: Contemporary Art Perspectives from Africa

RE/VISIONS: Contemporary Arts Perspectives from Africa presents a variety of works by African artists from different countries in Film, Contemporary Dance, Music, Video-Art and Literature. RE/VISIONS is an invitation to take a closer look and to confront one's own opinions and perspectives with the ideas, visions and imaginations of African artists.

Lady May signs contract with faluma.com – Purchase her Album & Songs online

lady may

One concrete positive outcome of AfricAvenir’s project “Re-Visions” is the signature of a contract between Lady May and the Berlin based music label Faluma.com, specialising in Soca, Calypso and Pan music. Already a star in the Namibian scene, her... |+| read article

RE/VISIONEN: Preview zur Ausstellung "Eine Tür, so schmal? - La porte étroite?"

dr. youma fall

Am Montag, den 30. November um 19 Uhr laden AfricAvenir und die Galerie Wedding zur exklusiven Preview der Ausstellung La Porte étroite - Eine Tür, so schmal?, die vom 4.–17. Dezember in offizieller Kooperation mit der DAK’ART –... |+| read article

Vortrag in Erfurt: "DAK'ART - Die Biennale Dakar und ihr sozialen und kulturellen Implikationen"

dr. youma fall

Am Dienstag, den 1. Dezember um 19.30 Uhr laden AfricAvenir und die Universität Erfurt (FB Kunstpädagogik, Prof. Ulrike Stutz) zum Vortrag mit anschl. Diskussion mit Dr. Youma Fall zum Thema "DAK'ART - Die Biennale Dakar und ihr... |+| read article

RE/VISIONEN: Vernissage & Runder Tisch zur Videokunstausstellung La porte étroite - Eine Tür, so schmal?

Im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe RE/VISIONEN lädt AfricAvenir am Freitag, den 4. Dezember um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung La porte étroite – Eine Tür, so schmal? in den Kunstraum Kreuzberg/Bethanien,... |+| read article

RE/VISIONEN: Infoveranstaltung zur AfricAvenir Studienreise anlässlich der DAK'ART 2010

studienreise zur dak'art

Im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe RE/VISIONEN veranstaltet AfricAvenir am Samstag, den 5. Dezember um 17 Uhr im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Projektraum1 einen Informationsabend über die geplante Studien- und Begegnungsreise... |+| read article

RE/VISIONEN: Dialogforum: Interventions in Migration -Art, Language, Culture and Identity in South Africa and Beyond

mimi cherono n'gok

Im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe RE/VISIONEN lädt AfricAvenir ein zum Dialogforum mit der kenianischen Fotografin Mimi Cherono Ng’ok am Dienstag, den 8. Dezember um 19 Uhr im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien,... |+| read article

REVISIONEN: Konzert: Lady May - Der neue Star des namibischen R&B und Afropop zum ersten Mal in Berlin

Lady May

Im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe RE/VISIONEN präsentiert AfricAvenir in Koopperation mit dem Haus der Kulturen der Welt am Freitag, den 11. Dezember um 21 Uhr den namibischen R&B und Afropop Star Lady May im Café Global... |+| read article

RE/VISIONEN: Dialogforum: New Forums, New Dialogues - Emergent Voices & New Frontiers in Contemporary Art in East Africa

Jimmy Ogonga

Im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe RE/VISIONEN - Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika lädt AfricAvenir am Montag, den 14. Dezember um 19 Uhr ein zum Dialogforum im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien mit den international... |+| read article

RE/VISIONEN: Deutschlandpremiere: Poetry Performance mit Akeem Lasisi

Akeem Lasisi

Im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe RE/VISIONEN - präsentiert AfricAvenir am Donnerstag, den 17. Dezember um 19 Uhr den mehrfach preisgekrönten nigerianischen Dichter und Journalisten Akeem Lasisi, der für seine experimentelle... |+| read article

RE/VISIONS: Poetry, Performance and Resistance: An Evening With Award-Winning Kenyan Artist-Activist Shailja Patel

Shailja Patel

On Saturday, 7 November 2009 at 7.30 p.m. AfricAvenir in cooperation with House of World Cultures will host the Germany Premiere of Award-Winning Kenyan Artist-Activist Shailja Patel's spoken word performance "Poetry, Performance and... |+| read article

RE/VISIONEN: L’envol du vent II - Eine tänzerische Auseinandersetzung mit dem Element - Ein Abend mit Tchekpo Dan Agbetou

tchekpo dan agbetou

Am Sonntag, den 8. November 2009 um 19.00 Uhr lädt AfricAvenir zur Tanz-Performance "L'envol du vent II" (Fliegender Wind) von und mit Tchekpo Dan Agbetou in die Tanzfabrik. "L’envol du vent" ist eine tänzerische... |+| read article

RE/VISIONEN: Deutschland-Premiere von Mama Keïtas mehrfach ausgezeichneten Spielfilm "L'Absence" (OmenglU)

L'Absence von Mama Keita

Am Freitag, den 23. Oktober 2009, 20.00 Uhr lädt AfricAvenir International ein zur Deutschland-Premiere von Mama Keïtas mehrfach ausgezeichneten Spielfilm "L'Absence" (OmenglU) ins Filmtheater Hackesche Höfe. Dieser beeindruckende... |+| read article

RE/VISIONEN: Berlin-Premiere des FESPACO Gewinners "Teza" von Haile Gerima

teza

Am Sonntag, den 27. September 2009, 17.30 Uhr lädt AfricAvenir International ein zur Berlin-Premiere des FESPACO Gewinners 2009 "Teza" von Haile Gerima. In diesem überragenden Spielfilm über Hoffnung und Desillusionierung, über... |+| read article

RE/VISIONEN: Berlin Premiere des algerischen Kultfilms "Mascarades"

scene from the movie mascarades

Im Rahmen der Filmreihe “RE/VISIONEN: Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika“ präsentiert AfricAvenir International e.V. die Berlin Premiere von Lyes Salems Kultfilm Mascarades am Sonntag, den 30. August 2009 um 17.30 Uhr im Filmtheater... |+| read article

RE/VISIONEN: Preisgekrönte afrikanische Kurzfilme

Im Rahmen der Filmreihe “RE/VISIONEN: Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika“ präsentiert AfricAvenir International e.V. eine Auswahl der besten und erfolgreichsten afrikanischen Kurzfilme am Sonntag, den 28. Juni 2009 um 17.30 Uhr im Filmtheater... |+| read article

RE/VISIONEN: Deutschlandpremiere von „Behind the rainbow“ in Anwesenheit der Regisseurin Jihan El-Tahri

Im Rahmen der Filmreihe “RE/VISIONEN: Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika“ lädt AfricAvenir International e.V. am Sonntag, den 24. Mai 2009 um 17.30 Uhr zur Deutschland-Premiere des Films „Behind the rainbow“ in das Filmtheater Hackesche Höfe ein.... |+| read article

RE/VISIONEN Curators

Dr. Youma Fall

Dr. Youma Fall is the curator of the Video-Art Exhibition which will take place between 4-22 December 2009 at Kunstraum Kreuzberg. Youma Fall works for the Dakar Biennale for Contemporary Art DAK'ART and as a curator of various art exhibitions, e.g. "A Look Back into Senegalese Contemporary Art from 1960 to 1998" in Senegal or "A different Vision: "Beneen Bët", Senegalese Contemporary Art" on the Canaries. She is also part of the team of curators who under the lead of Yacouba Konaté are preparing the 9th DAK'ART in 2010.

J. Enoka Ayemba is the curator of the Film Series in the framework of RE/VISIONS. He works as a Film Critique and Consultant in Berlin, his key areas are the African Cinema Cultures, the Nigerian Videofilm Industry and Anticolonial Resistance.

In Cooperation with:

Supported by:

> Interview youma fall

> Interview lady may

> Interview shailja patel

> Interview tchekpo agbetou

> study trip

> Berlin Premiere

> sankara on facebook

> project 2012-2013

> rental / sale

didier awadi der standpunkt des löwen

> new publication

Nkechinyere Mbakwe: Oral Nollywood – Trauma und Heilung
 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch