The Third World in World War II

Between 1st and 20th September 2009, AfricAvenir and recherche international will present the most comprehensive exhibition to date on the topic of "The Third World in World War II" at UFERHALLEN (change of venue!!), Uferstraße 8 - 11, 13357 Berlin-Wedding, U Pankstraße/ S Humboldthain. Framing the Exhibition which opens on Tuesday, 1st September 2009, an interdisciplinary event series incl. film screenings, lectures, workshops, exhibition tours and a spectacular |+| hip hop musical offers a global perspective on this suppressed chapter of world history.

Screening of „The Wedding Song/Le chant des mariées“ (OmU) in presence of the director Karin Albou, Sunday, 2nd Dezember, 2012, 5pm

the wedding song

On Sunday, 2nd December 2012, at 5pm AfricAvenir, in cooperation with Zentrum Moderner Orient (ZMO), invites you to the screening of ’The Wedding Song/ Le chant des mariées’, (Original French version with German... |+| read article

Kollaborateure und Widersacher

In den letzten zehn Jahren hat ein sensibles Thema zunehmend an Aufmerksamkeit gewonnen: Araber als "Täter im Holocaust". Was wussten sie? Und wie viele handelten aus Überzeugung? Beide Fragen sind bis heute offen. Vielmehr ist das Thema selbst... |+| read article

Film: Tage des Ruhms (Indigènes) von Rachid Bouchareb im Babylon

Tage des Ruhms - Indigènes

Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg präsentieren AfricAvenir und das Babylon am Montag, den 28. September 2009 um 20 Uhr den Spielfilm Tage des Ruhms (Indigènes) von Rachid Bouchareb. Der Film... |+| read article

Einladung zum kritischen Dialog

Mit großem Bedauern haben die Berliner Organisator/innen der Ausstellung „Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“ und des dazugehörigen Begleitprogramms die scharfe Kritik von Organisationen der Migrant/innen, Flüchtlinge und Menschenrechtler/innen in Berlin... |+| read article

Vernissage der Ausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg"

Prof. Kum'a Ndumbe III

Am Dienstag, den 1. September 2009 um 19 Uhr laden wir anlässlich des 70. Jahrestages des Kriegsbeginns in Europa zur Vernissage der Ausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg", die als Deutschlandpremiere vom 01.-20.... |+| read article

Filmabend: Auf den Spuren der Kolonialsoldaten

Im Anschluss an die feierliche Eröffnung der Ausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg" lädt AfricAvenir am Dienstag, den 1. September 2009 ab 21 Uhr zu einem Filmabend in den UFERHALLEN (achtung Ortswechsel!!) Uferstraße 8 -... |+| read article

Vortrag: Prof. Kum'a Ndumbe III - Was wollte Hitler in Afrika?

prof. kum'a ndumbe

Am Mittwoch, den 2. September 2009 um 19 Uhr laden wir ein zu einem Vortrag des Historikers und Politologen Prof. Kum'a Ndumbe III. über die nationalsoziatlistischen Pläne zur Eroberung eines Kolonialreiches in Afrika. Prinz Kum’a Ndumbe... |+| read article

<< First < Previous Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Next > Last >>

The Exhibition

The Exhibition was conceived by Karl Rössel (Recherche International e.V./ Rheinisches JournalistInnenbüro) in close cooperation with graphic designer Holger Deilke, Christa Aretz (FilmInitiativ Köln e.V.), Venant Adoville Saague (Köln/Kamerun) as well as the art consultant Bernhard Lüthi and the photographer Erika Koch (Düsseldorf).

Website: http://www.3www2.de/

The Production of the Exhibition was sponsored by:

The Musical is Presented in Cooperation with:

The Berlin Programme is Presented in Cooperation with:

The Berlin Programme is sponsored by:

> Interview yan gilg


> study trip

> Berlin Premiere

> sankara on facebook

> project 2012-2013

> rental / sale

didier awadi der standpunkt des löwen

> new publication

Nkechinyere Mbakwe: Oral Nollywood – Trauma und Heilung
 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch