Veranstaltung "Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum" am Mittwoch, den 23. April, im August-Bebel-Institut abgesagt. Kampagne lädt mit Geflüchteten zu Pressekonferenz um 19 Uhr auf dem Oranienplatz

Da der für die Diskussionsveranstaltung „Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum“ geladene Referent Patras Bwansi am 9. April in den Hungerstreik getreten ist, sagen wir die Veranstaltung im August-Bebel-Institut am Mittwoch, den 23. April 2014 ab. Stattdessen lädt AfricAvenir im Namen der Kampagne „No Humboldt 21“ gemeinsam mit den Geflüchteten, der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und korientation zu einer Pressekonferenz um 19 Uhr auf dem Oranienplatz.

Die Kampagne „No Humboldt 21!“ stellt sich entschieden hinter die Forderungen der Geflüchteten auf dem Oranienplatz. Ob im Humboldt-Forum oder auf dem Oranienplatz werden die Würde und die Eigentumsrechte von Menschen aus aller Welt verletzt. Wir bringen damit die Forderung zum Ausdruck, dass in einer demokratischen Gesellschaft die selbstbestimmte Präsenz aller Menschen im öffentlichen Raum garantiert werden muss.

Die geplante Veranstaltung „Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum“ wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der Termin wird zeitnah bekanntgegeben.

Mittwoch, 23. April 2014
19 Uhr
Oranienplatz, Kreuzberg
U Moritzplatz


Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

Interview: "Mein Weg ist der Weg der Versöhnung", Prince Kum'a Ndumbe III. bei AfrotakTV

Interview von Prince Kum'a Ndumbe III. auf AfrotakTV Cybernomads. Im Rahmen der Debatten um den Wideraufbau des Stadtschlosses und der Errichtung des Humboldtforum spricht Prince Kum'a Ndumbe III. über die Geschichte seines Großvaters Lock Priso, dessen... |+| read article

Nine Years in the Running. AfricAvenir Windhoek Promises Yet Another Great Year of African Cinema

After having completed yet another year of superb African cinema screenings in Namibia, in its 9th consecutive year, AfricAvenir is set to promise a great 2014 for audience in Namibia. The programme presented in 2014, once again curated by Hans-Christian... |+| read article

AfricAvenir Weihnachtsaktion bis 10.01.2014

Noch auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk? Die Publikationen und Medien von AfricAvenir bündeln Stimmen und Perspektiven von einigen der wichtigsten afrikanischen Intellektuellen, Aktivist/innen und Künstler/innen und leisten damit... |+| read article

Mandela ist kein Preußischer Kulturbesitz! - Pressemitteilung des NGO-Bündnisses “No Humboldt 21!” und der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland ISD-Bund e.V.

Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) gegen Nelson-Mandela-Platz am Humboldt-Forum, Botschaft Südafrikas besorgt. Die Mitgliedsgruppen des internationalen NGO-Bündnisses “No Humboldt 21!” und die Initiative Schwarze Menschen in... |+| read article

Neue Publikation: „Widerstand, Revolutionen, Renaissance – Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika“

Seit 2011 haben auf dem afrikanischen Kontinent grundlegende soziale, politische und ökonomische Umwälzungen stattgefunden, die gleichermaßen Hoffnung wie Verzweiflung wecken. Während die sozialen Proteste und Bewegungen gegen Landraub, Deregulierung,... |+| read article

Pressemitteilung des NGO-Bündnisses „No Humboldt 21!“ und des Global Afrikan Congress: Berliner Mohrenstraße soll in Nelson-Mandela-Straße umbenannt werden

Das von über 80 Nichtregierungsorganisationen unterstützte internationale Kampagnen-Bündnis „No Humboldt 21!“, an dem AfricAvenir International e.V. beteiligt ist, und der Global Afrikan Congress lehnen den aktuellen Vorschlag der „Stiftung... |+| read article

AfricAvenir unterstützt den Aufruf zur Demonstration am Sonntag 15.12.

Wir starten um 15 Uhr am Oranienplatz und ziehen gemeinsam zur Senatsverwaltung für Inneres, Grunerstraße/Stralauerstraße am Alex, dem Sitz von Henkel. Und wir werden bleiben, zu einer Nachtkundgebung bis zum nächsten... |+| read article

Successful screening of Namibian short films in London

AfricAvenir and Friends of Namibia organized on Thursday, December 12th, a great evening in London, screening Namibian films to Namibians in the diaspora, British people interested in Namibia, film lovers, and film professionals. The... |+| read article

"Hamba Khale, Madiba: the contestation between symbolism and mythologies" by Firoze Manji

As Mandela passes on to join the ancestors, a wave of sadness sweeps the entire planet. There can be few places and few people who are not in some way deeply affected by this event. Madiba symbolizes many things for many people. For the survivors of the... |+| read article

AfricAvenir Windhoek and the FNCC present "Rhodesia Countdown" and "The Tunnel", Wednesday, 11 December 2013, 18h30

On Wednesday, 11 December 2013 at 18h30, AfricAvenir Windoek and the FNCC invite to the screening of Rhodesia Countdown by Michael Raeburn (Zimbabwe 1969, 35 min) and The Tunnel by Jenna Bass (South Africa 2009, 24 min). "Rhodesia... |+| read article

Berlin Premiere of the Award-Winning Moroccan Movie “Les Mécréants” (The Miscreants) with Director Mohcine Besri in Attendance, Thursday, 12 December 2013 at 8 pm, Hackesche Höfe Kino

les mécréants, mohcine besri

AfricAvenir  e.V. would like to invite you to the Hackesche Höfe Cinema to the Berlin Premiere of the award-winning movie „Les Mécréants” (The Miscreants, Original Arabic with German Subtitles) in the presence of the Moroccan... |+| read article

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch