Veranstaltung "Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum" am Mittwoch, den 23. April, im August-Bebel-Institut abgesagt. Kampagne lädt mit Geflüchteten zu Pressekonferenz um 19 Uhr auf dem Oranienplatz

Da der für die Diskussionsveranstaltung „Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum“ geladene Referent Patras Bwansi am 9. April in den Hungerstreik getreten ist, sagen wir die Veranstaltung im August-Bebel-Institut am Mittwoch, den 23. April 2014 ab. Stattdessen lädt AfricAvenir im Namen der Kampagne „No Humboldt 21“ gemeinsam mit den Geflüchteten, der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und korientation zu einer Pressekonferenz um 19 Uhr auf dem Oranienplatz.

Die Kampagne „No Humboldt 21!“ stellt sich entschieden hinter die Forderungen der Geflüchteten auf dem Oranienplatz. Ob im Humboldt-Forum oder auf dem Oranienplatz werden die Würde und die Eigentumsrechte von Menschen aus aller Welt verletzt. Wir bringen damit die Forderung zum Ausdruck, dass in einer demokratischen Gesellschaft die selbstbestimmte Präsenz aller Menschen im öffentlichen Raum garantiert werden muss.

Die geplante Veranstaltung „Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum“ wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der Termin wird zeitnah bekanntgegeben.

Mittwoch, 23. April 2014
19 Uhr
Oranienplatz, Kreuzberg
U Moritzplatz


Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

AfricAvenir Windhoek and Friends of Namibia present “Namibian Short Film Screenings in London”, 12 December 2013, 7h30, Harecourt URC

On Thursday, 12 December 2013 at 7.30 pm AfricAvenir and Friends of Namibia (UK) invite to the London Premiere of 4 Namibian Short Films at the Harecourt URC, St. Paul’s Rd, Islington, London, N1 2lR Free Entrance Namibia, located in Southern... |+| read article

AfryKamera 2014: Call for entries

As a partner to the festival, AfricAvenir is proud to share the following:

To Whom It May Concern,
We have currently opened our call for entries for the IX edition of the AfryKamera African Film Festival in Warsaw, Poland. Afry Kamera:... |+| read article

Kooperation: "Fallen und Chancen interkultureller Zusammenarbeit" - 3-Tages-Workshop vom 6. bis zum 8. Dezember 2013

Bei interkultureller Zusammenarbeit geht es immer auch um Prozesse, in denen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion gemeinsam und voneinander lernen. Damit dieses Lernen erfolgreich ist, braucht es bestimmte Kompetenzen, die... |+| read article

Book Launch: „Widerstand, Revolutionen, Renaissance – Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika“ – eine moderierte Lesung mit Sara Hiruth Zewde und Judith Strohm, Samstag, 7. Dezember 2013, 19 Uhr, Galerie Wedding

Am Samstag, 7. Dezember 2013 um 19h stellt AfricAvenir erstmals die Publikation  „Widerstand, Revolutionen, Renaissance – Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika“ im Rahmen einer moderierten Lesung mit der Schauspielerin Sara Hiruth... |+| read article

Dialogue forum with Peggy Piesche: „The (non)presence of whiteness in the museum“, Friday, 6 December 2013, 7 pm, August-Bebel-Institut

On Friday, 6 December 2013 at 7 pm AfricAvenir invites you in the course of the event series ‚decolonial objections against the Humboldt-Forum’ to a dialogue forum with the expert in literature and cultural studies Peggy... |+| read article

Editions AfricAvenir / Exchange & Dialogue au premier salon du livre de Yaoundé du 5 au 7 décembre 2013

Le premier Salon du livre de Yaoundé organisé par le Ministère des Arts et de la Culture ouvrira ses portes du 5 au 7 décembre 2013. Un ouf pour les Editions AfricAvenir/Exchange & Dialogue, un département de la Fondation... |+| read article

Binding, democratic, in solidarity: african perspectives on the energy transition

Based on the events and discussions with our guests from Africa in 2012 and 2013 within the framework of the project "Paradoxes of sustainability - how socially equitable are ‘green’ technologies really?", the final version of the recommendations... |+| read article

Studien- und Begegnungsreise nach Dakar, Senegal vom 4.-17. Mai 2014 anlässlich der 11. DAK’ART – Biennale für zeitgenössische afrikanische Kunst

Aus Anlass der 11. DAK’ART - Biennale für zeitgenössische afrikanische Kunst organisiert AfricAvenir vom 4. bis 17. Mai 2014 eine Studien- und Begegnungsreise nach Dakar, Senegal. Nicht nur die vielfältigen Ausstellungen im Rahmen der... |+| read article

NGONDO 2013: Déclaration du Prince Kum’a Ndumbe III dans la nuit du 28/29 novembre 2013

NGONDO 2013. Jalatane o Mbale (Communion dans la sincérité), Déclaration du Prince Kum’a Ndumbe III dans la nuit du 28/29 novembre 2013 à l’adresse des peuples sawa, du Cameroun et d’Afrique dans la langue du Blanc, je traduis : Halte à l’usurpation continue... |+| read article

Kooperation: Berlin Postkolonial lädt zur besonderen Buchvorstellung ein: Paulette Reed-Anderson: MENSCHEN, ORTE, THEMEN. Zur Geschichte und Kultur der Afrikanischen Diaspora in Berlin, am 2. Dezember 2013 um 18.30 Uhr im Afrika-Haus Berlin

Berlin Postkolonial lädt zur besonderen Buchvorstellung "MENSCHEN, ORTE, THEMEN. Zur Geschichte und Kultur der Afrikanischen Diaspora in Berlin" mit Paulette Reed-Anderson am 2. Dezember 2013 um 18.30 Uhr im... |+| read article

Closing Conference „Paradoxes of Sustainability – how to realize a global and equitable energy transition?“, 29th to 30th November 2013, Galerie Listros

From 29-30 November 2013 AfricAvenir, in cooperation with PowerShift e.V. invites you to its conference on the topic “Paradoxes of Sustainability – How to realize a global and equitable energy transition”. Allan... |+| read article

© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch