Veranstaltung "Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum" am Mittwoch, den 23. April, im August-Bebel-Institut abgesagt. Kampagne lädt mit Geflüchteten zu Pressekonferenz um 19 Uhr auf dem Oranienplatz

Da der für die Diskussionsveranstaltung „Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum“ geladene Referent Patras Bwansi am 9. April in den Hungerstreik getreten ist, sagen wir die Veranstaltung im August-Bebel-Institut am Mittwoch, den 23. April 2014 ab. Stattdessen lädt AfricAvenir im Namen der Kampagne „No Humboldt 21“ gemeinsam mit den Geflüchteten, der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und korientation zu einer Pressekonferenz um 19 Uhr auf dem Oranienplatz.

Die Kampagne „No Humboldt 21!“ stellt sich entschieden hinter die Forderungen der Geflüchteten auf dem Oranienplatz. Ob im Humboldt-Forum oder auf dem Oranienplatz werden die Würde und die Eigentumsrechte von Menschen aus aller Welt verletzt. Wir bringen damit die Forderung zum Ausdruck, dass in einer demokratischen Gesellschaft die selbstbestimmte Präsenz aller Menschen im öffentlichen Raum garantiert werden muss.

Die geplante Veranstaltung „Postkoloniale Migration und das Humboldt-Forum“ wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der Termin wird zeitnah bekanntgegeben.

Mittwoch, 23. April 2014
19 Uhr
Oranienplatz, Kreuzberg
U Moritzplatz


Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

Kooperation: Filmfestival AFRIKAMERA präsentiert: RE_IMAGING AFRIKA 2013, 12. - 17. November 2013, Kino Arsenal

AFRIKAMERA präsentiert vom 12. – 17. November 2013 eine Reihe von bilateral kuratierten Filmprogrammen im Kino Arsenal zum Auftakt von RE_IMAGING AFRICA, das von November 2013 bis März 2015 in Berlin, Hamburg, Kassel und in... |+| read article

Dialogforum mit Belinda Kazeem, Kulturtheoretikerin und freie Autorin: "Die Zukunft der Besitzenden" - Diskussionen um Rückgabeforderungen als neokoloniale Reinszenierungen, SA, 16. November 2013, 19.00 Uhr, August-Bebel-Insitut

Am Samstag, den 16. November 2013 um 19 Uhr lädt AfricAvenir im Rahmen der Veranstaltungsreihe 'Dekoloniale Einwände zum Humboldt-Forum' zum Dialogforum mit Belinda Kazeem (Kulturtheoretikerin und freie Autorin). Unter dem Titel... |+| read article

1. November 2013: Handing over the legacy of an African to the City of Berlin

On Friday, November 1, 2013, Prince and professor Kum´a Ndumbe III said farewell to the German capital after a longstanding, not always easy relationship with Germany and Berlin. To the Governing Mayor of Berlin,
Mr Klaus...
|+| read article

AfricAvenir to attend 8th DISCOP TV AFRICA 2013 as Speaker on Friday, 8 November 2013 at 11 am. Director of Namibian branch to represent Namibian films & present Namibian Movie Collection

The 8th edition of DISCOP Africa TV Market is merely four weeks away. The biggest TV market will take place from 06 to 08 November 2013 in Sandton, Johannesburg. Namibia will be presented by the director of AfricAvenir Windhoek,... |+| read article

Le livre d’un prêtre congolais de Belgique qui lui vaudrait son licenciement « La mission civilisatrice au Congo »

Le livre du congolais PINI-PINI  trop troublant … pour l’Église de Belgique?
Les Editions AfricAvenir /Exchange & Dialogue soutiennent les écrits de leur auteur.
Au Salon du livre de Paris de mars 2013, les Editions AfricAvenir/Exchange... |+| read article

Screening of All-Time Malian and African Classic „Finye“ (German subtitles) with Master Director Souleymane Cissé in Attendance, Thursday, 7 November 2013 at 8pm, Hackesche Höfe Cinema, Berlin

On Thursday, 7 November 2013 at 8 pm AfricAvenir in cooperation with the French Film Festival Tübingen invites you to the Hackesche Höfe Cinema for the screening of the classic and FESPACO winner of 1983 “Finye” (The Wind) with... |+| read article

Kooperation: Nächte von Berlinda feat. u.a. Filmvorführung "Cabralista" in Anwesenheit von Valerio Lopes, Mittwoch, 6. November 2013, 19 Uhr, Soda Salon, Kulturbrauerei

Am Mittwoch, 6. November lädt Berlinda zu einer neuen Veranstaltungsreihe der portugiesischsprachigen Kultur in Berlin ein: Noites da Berlinda. Nach der Lesung „Despaís“ von Pedro Sena-Lino (Portugal) und einer Diskussion über den... |+| read article

Namibian Film Premiere: "Tey-Aujourd’hui" by Alain Gomis, Saturday 26 October 2013, 19h00 at Goethe-Centre, Windhoek

AfricAvenir Windhoek invites to the Namibian Premiere of the Senegalese film "Tey-Aujourd’hui" by Alain Gomis, winner of FESPACO 2013, on Saturday, 26 October 2013, 7 pm, at the Goethe Centre, Windhoek. Alain Gomis‘ work is... |+| read article

No Amnesty on Genocide! Namibia’s struggle for recognition and restorative justice for the genocide 1904–08 – Dialogue forum with Ida Hoffmann on Thursday, 24 October 2013 at 7pm at Haus der Demokratie und Menschenrechte

In the framework of her journey through Germany on the invitation of the |+| 4th Panafrican Congress in Munich and on behalf of... |+| read article

Kooperation: Lesung und Gespräch: ManuEla Ritz - „Die Farbe meiner Haut“, Do, 24.10.2013, 19 Uhr, Frauenkreise

manuela ritz

Im Rahmen der Reihe „Schwarze Frauen. Präsentationen - Positionen.“ laden die Frauenkreise am Donnerstag 24. Oktober 2013 um 19 Uhr zur Lesung mit anschließendem Gespräch mit ManuEla Ritz. ManuEla Ritz, Schwarze deutsche... |+| read article

Soirée dédicace, débat et présentation du Livre « La Mission Civilisatrice Au Congo » de l’Abbé Evariste PINI-PINI NSASAY le jeudi 24 Octobre 2013

Le Jeudi 24 Octobre 2013 à 19h30, L’Abbé Evariste PINI-PINI NSASAY, auteur du livre à sensation « La Mission Civilisatrice Au Congo » vous invite à une soirée de lecture publique et de dédicace au cours de laquelle sera présenté l’ouvrage qui... |+| read article

> publication

> sankara on facebook

 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch