Kooperation: „A Lot Like You“ (OV) von Eliaichi Kimaro, DO, 21.2.2013, 19 Uhr, Frauenkreise

a lot like you

Am Donnerstag, 21. Februar um 19:00 Uhr laden die Frauenkreise und Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung im Rahmen der Filmreihe “Her Stories – Filmmakers with African Roots” zur ersten Filmvorführung in Deutschland des Dokumentarfilms „A Lot Like You“ (Dok., USA 2011, OV) von Eliaichi Kimaro.

Die Regisseurin und Drehbuchautorin Eliaichi Kimaro erforscht in ihrem preisgekrönten Film zärtlich, intellektuell und reflektiv ihre komplexe Identität als Amerikanerin tansanisch-koreanischer Herkunft. „A Lot Like You“ offenbart einen sehr persönlichen Blick auf die Geschichte postkolonialer Immigranten. Kimaro verortet ihre persönliche Familiengeschichte innerhalb eines sozialen, historischen und politischen Kontexts der afrikanischen Entkolonialisierung, transnationalen Beziehungen, Rasse, Klasse und Gender-Politik. Mit ergreifender persönlichen Reflexion und einem fesselnden visuellen Stil, zieht „A Lot Like You“ den Betrachter in eine Reise, die mit einer reichen, vielfältigen Geschichte und Geschichten gefüllt ist. 

Mit: Eliaich Kimaro, Filmemacherin, via Skype zugeschaltet aus Seattle, USA

A Lot Like You — 2012 Trailer from alotlikeyou on Vimeo.



Veranstalter: Frauenkreise und das Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung. Realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin. Medienpartner: AfricAvenir, AFROTAK-TV cyberNomads und Colours of Feminism. 

Eintritt frei!

Ort: Frauenkreise, Chorinerstr.10, 10119 Berlin-Mitte

> study trip

> new publication

> Postcards

> project 2012-2013

> rental / sale

didier awadi der standpunkt des löwen

> new publication

Nkechinyere Mbakwe: Oral Nollywood – Trauma und Heilung

> Ebook

> 200 years later...

> new CD: Pape & Cheikh

> exhibition catalogue

 
© Copyright AfricAvenir 2013 | RSS  Sitemap  Contact  Imprint | Français  Deutsch