Leipzig: Workshop mit Babacar Mbaye Ndaak und Sam Jarju

Am Sonntag, den 5. April 2009 um 16.30 Uhr bietet der WORKSHOP „Afrikanische Töne“ in Leipzig mit Babacar Mbaye Ndaak, Griot aus dem Senegal, und Sam Jarju, Koraspieler aus Gambia, die Möglichkeit, in die Welt der Griots einzutauchen und mehr über die Arbeit dieser traditionsreichen Überlieferer oraler Geschichte zu erfahren.
 
Teilnehmer/innen wird auch die Gelegenheit geboten, selbst einige Lieder aus der senegambischen Tradition zu erlernen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Museumstages zum Jubiläum der Universität im Grassimuseum um 16:30 statt. Zuvor stellen Studierende der Musikwissenschaft Musikinstrumente vor und bringen einige von ihnen zum Klingen.

GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig
Johannisplatz 5 – 11, 04103 Leipzig, 2. Obergesch
Eintritt Museumstag: Studierende frei, alle anderen Besucher 2,00 Euro
Eintritt Workshop: 5 €, erm. 2 €
"

© Copyright AfricAvenir 2014