EN · FR · DE
 

Concert: Simphiwe Dana - The Queen of Modern African Soul at HKW in Berlin, 11.7.2010

simphiwe dana

In the framework of the Cup of Cultures" festival and just before the World Cup Final, we are presenting the South African Queen of Afro Soul, Simphiwe Dana at Haus der Kulturen der Welt. Already by age 29, she has followed in the footsteps of Miriam Makeba, says the media in South Africa. Born in Transkei, she was musically schooled in a church and did the tour of small clubs in Johannesburg. Simphiwe Dana calls her music a mix of traditional Xhosa music and Afropop, Jazz, Hip-Hop, Gospel and Soul with Modern African Soul.

Her songs, all of which she writes herself, talk about the daily life of ordinary people. Her hit albums have reached platinum status in South Africa, and she has toured extensively throughout Western Europe. She was described by the "German Financial Times" as "a musical stroke of luck." And for his 83rd birthday, she gave Nelson Mandela the gift of her expressive voice.

    * Sun 11.07.2010 | 18:30 h | Admission: 5 Euros

Sie tritt mit ihren gerade 29 Jahren schon in die Fußstapfen von Miriam Makeba, sagen die Medien Südafrikas. Die in der Transkei geborene Sängerin kam über die Kirche zur Musik, trat dann die Tour durch die kleinen Klubs von Johannesburg an. Simphiwe Dana bezeichnet ihren Mix aus traditioneller Xhosa-Musik und Afropop, Jazz, Hip-Hop, Gospel und Soul als Modern African Soul.

Ihre Lieder, die sie alle selbst schreibt, handeln vom täglichen Leben der kleinen Leute. Mit ihren Hit-Alben erreichte sie in Südafrika Platin-Status, tourte extensiv durch Westeuropa, wo sie auch von der „Financial Times Deutschland“ als „ein musikalischer Glücksfall“ entdeckt wurde. Auch Nelson Mandela ließ sich an seinem 83. Geburtstag ihre ausdrucksstarke Stimme nicht entgehen.

"Manche Stimmen können Geschichten erzählen. Simphiwe Danas Stimme erzählt die Geschichte einer ganzen Kultur." - Elle
 
"Poesie in Xhosa. Mit ihrem Mix aus Soul, Jazz und Pop ist Simphiwe Dana DIE neue Stimme Südafrikas.“ - Vogue

"Die bildschöne Frau in der selbstentworfenen, futuristischen Kleidung hat eine Stimme, die mühelos Stahlbeton durchdringt, ohne penetrant zu sein.“ - Folker

"Simphiwe Dana stand mit so hinreißendem Stolz auf der Bühne, dass einem die Knie wackelten. “ - Kölner Stadtanzeiger

„In ihrer Heimat längst ein Star. Mal tanzbar, mal eingängig, mal schön getragen … ein musikalisches Talent." - Brigitte.de

"Die schönste Nachwuchsstimme Südafrikas strahlt gelassene Reife aus ... diese betörende, sepiafarbenen Stimme.“ - Blue Rhythm

"Mit einer großen, warmen Umarmung führt Simphiwe Dana Musik aus unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammen. Afrikanische, aber weltoffene Black Music, klangstark und bestechend virtuos." - Audio

"Simphiwe Dana - der aufsteigende Star und die Newcomerin in Afrikas Musikszene." - Deutschlandradio

“Ein musikalischer Glücksfall, dessen Magie, Genialität und Intuition nicht nur die afrikanische Konkurrenten meilenweit hinter sich lässt“ - Financial Times Deutschland

Homepage:
www.simphiwedana.com

Interview:
http://www.youtube.com/watch?v=88ko5FKHgso&feature=related

Videos:
http://www.youtube.com/watch?v=gRm74OwziZ4&feature=related
prime-tours.com/simphiwedanavideo.wmv

back to top