EN · FR · DE
 

Kooperation: Film Preview und Gespräch: Sheri Hagen - „Auf den Zweiten Blick“, Do, 05.09.2013, 19 Uhr, Frauenkreise

Im Rahmen der Reihe „Schwarze Frauen. Präsentationen - Positionen.“ laden die Frauenkreise am Donnerstag 5. September 2013 um 19 Uhr zur Preview des Spielfilms „Auf den Zweiten Blick“ (Deutschland, 2012, 92min.) von Sheri Hagen. Im Anschluss findet ein Gespräch mit der Regisseurin statt.

Berlin, Integration von Ost und West, multikulturelle Gesellschaft, Aufbruch, Kreativität, aktives Leben, aber auch Alleinsein, Einsamkeit und Anonymität. Jeder sehnt sich nach Zweisamkeit und Liebe, man muss sie nur finden und leben. Ein Film über drei sehbehinderte Paare im Großstadtmoloch Berlin, die sich entdecken und zueinander hingezogen fühlen. In jeder Minute sehen die Menschen Wunder. Wir wissen nicht, woher sie kommen und wohin sie wollen. Sie waren immer da und sie werden immer da sein.

Sheri Hagen ist geboren in Lagos/Nigeria und aufgewachsen in Hamburg. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Stage School of Dance and Drama Hamburg, sowie im Studio Theater an der Wien. "Auf den zweiten Blick" ist Sheri Hagens erster Langspielfilm, den sie selbst produzierte und zu dem sie auch das Drehbuch schrieb.

Moderation:      Nina Valeska Witzel
Veranstalter:    Bildungswerk Berlin der Heinrich–Böll-Stiftung realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Eintritt frei!
Männer sind herzlich willkommen

Frauenkreise, Choriner Straße 10, 10119 Berlin, www. frauenkreise-berlin.de

back to top