EN · FR · DE
 

International conference “The Post-2015 Development Agenda – African Perspectives on Global Challenges”

© UNDP (Wikimedia Commons)

Im Rahmen des Projektes „Afrikanische Perspektiven auf globale Herausforderungen (im Rahmen des Post-2015-Agendaprozesses)“ findet vom 5. bis 7.12.2014 in Berlin eine internationale Fachkonferenz statt. Die spannenden ReferentInnen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft werden die Frage nach afrikanischen Perspektiven auf die Post-2015-Agenda und die SDGs aufwerfen und insbesondere indigene, eigenständige Entwicklungswege diskutieren. Auch die Vernetzung afrikanischer AktvistInnen mit deutschen NGOs und Vereinen aus den Bereichen Entwicklungs- und Umweltpoltik soll angestrebt werden. Geplant ist die Teilnahme der nigerianischen Politikwissenschaftlerin und Bloggerin Dr. Chika A. Ezeanya, des AfricAvenir-Gründers, Wissenschaftlers und Autors Prince Kum'a Ndumbe III, des Sozialwissenschaftlers Ogunrotifa Ayodeji Bayo sowie des südafrikanischen Aktivisten Njongo Ndungane (tbc).

Mehr Informationen zur Konferenz
Karenina Schröder
k.schroeder(at)africavenir.org 
Tel: 030-26934764

back to top