SAfE Fachtag 2024 (Hybridmodus): Zwischenbilanz zum Kampf gegen Rassismus an Berliner Schulen…

Zwischenbilanz zum Kampf gegen Rassismus an Berliner Schulen nach der UN-Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft

am Samstag, 13. Juli 2024, von 10 bis 16 Uhr

Ort: ExRotaprint, Gottschedstr. 4, 13357 Berlin-Wedding

Präsenzveranstaltung oder online per Videokonferenz. Wir bitten um eine kostenlose Anmeldung unter: gro.duran@znerefnok

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie vor Ort oder Online per Zoom-Konferenz teilnehmen möchten.

 

Leitgedanke

Beim diesjährigen Fachtag des SAfE-Projekts möchten wir Bilanz über die bisherigen Erfolge im Kampf gegen Anti-Schwarzen Rassismus an Schulen ziehen und die Hürden, Schwierigkeiten und Lücken bestimmen, die noch auf dem Weg zu einer rassismusfreien Schule in Berlin bestehen.
Wir möchten mit afrikanischen Eltern, Bildungseinrichtungen und verschiedenen Akteur*innen aus den Communities und Antirassismus-Organisationen weitere Strategien zur Bekämpfung von Anti-Schwarzem Rassismus an Berliner Schulen entwickeln und diskutieren. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der effektiven Zusammenarbeit zwischen Schulpersonal und Eltern. Das Ziel ist die Vernetzung hin zur Entwicklung rassismusfreier Schulen und Bildungswege in Berlin.

Wir wollen afrikanische Eltern bestärken und ihre Kinder aus der Opferrolle herausbekommen. Durch die Partizipation im Bildungsweg ihrer Kinder können sich die Eltern besser an der Gestaltung der deutschen Gesellschaft beteiligen. Gleichzeitig wollen wir auch darüber diskutieren, welche Rolle Schulverwaltungen und -leitungen sowie Bildungsbehörden in Berlin im Kampf gegen Rassismus spielen und welche sie spielen sollten. Wir wollen darüber diskutieren, wie man den Täter*innen von Rassismus die Schwere des Problems bewusst macht und welche sozialen und rechtlichen Konsequenzen für Täter*innen entstehen können. Ebenso sollen Handlungsoptionen für von Rassismus Betroffene diskutiert werden.

Die Veranstaltung soll auch die Vernetzungsarbeit und Kooperation innerhalb der Schwarzen Communities und deren Organisationen stärken. Sie ist in vier Themenfelder aufgeteilt, in denen jeweils Expert*innen einen Überblick über die aktuellen Situation geben werden:

1. Zwischenbilanz des Anti-Schwarzen Rassismus an Berliner Schulen
2. Die kollaborative Rolle der Eltern und Erfolgsmöglichkeiten
3. Die Rolle der Schulverwaltung und Schulleitung im Kampf gegen Rassismus – Hürden und Möglichkeiten
4. Die Rolle der Bildungsbehörden nach der UN-Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft – Zukunftsperspektiven

 

Quelle: https://narud.org/safe-fachtag-2024/

Newsletter

With our newsletter we inform you about the latest news on AfricAvenir International Berlin and on the topics of decolonisation, criticism of racism and African perspectives. Sign up here and you will receive dates, reading tips and other recommendations twice a month.