Konzert: Oumou Sangaré im Haus der Kulturen der Welt

.

.

Konzert der weltberühmten Malischen Sängerin Oumou Sangaré im Haus der Kulturen der Welt. Oumou Sangaré lässt in ihren Liedern die magischen Gesänge und Rhythmen der Wassoulou anklingen, der in Mali mythischen Jäger. "Seya“, Freude, heißt das neue Album, mit dem eine der bekanntesten Sängerinnen Afrikas zum ersten Mal wieder durch Europa tourt. Angetrieben von funkigen Passagen, gehen ihre emanzipierten Texte auf alle Lebensaspekte ein, auch auf Zwangsehen und Gewalt.

Do 03.09.2009 20:00h Eintritt: 13 € / 10 € | Onlinetickets
Foto: (Original version of ‘Seya’ Cover Shot); © Ed Alcock

© Copyright AfricAvenir 2014