Weltpremiere: "Head Gone" von Dare Fasasi

.

InfoEintritt: 7,50€; Ermäßigt: Berlinpass, 5er & 10er Karte, Gildepass, Heavy User Card

.

In unserer neue Reihe „New Nigerian Cinema“ kuratiert von Schauspieler und Produzent Wale Ojo präsentieren wir die Weltpremiere der Komödie „Head Gone“ in Anwesenheit von Regisseur Dare Fasasi. Der Film läuft erst im Dezember 2014 in Nigeria in den Kinos an, d.h. wir kommen in Berlin in den Genuss einer echten Weltpremiere und der ersten öffentlichen Vorführung überhaupt!

Der Film richtet einen ironisch-amüsierten Blick auf die sozialen und politischen Bedingungen in Nigeria. Mehr Satire als Komödie berührt das Werk existentielle Fragen des Lebens und sinniert über unseren Blick auf mentale Krankheiten, was als verrückt wahrgenommen wird und was nicht. Dare Fasasis Regie-Debüt wartet mit Nigerias besten Schauspieler/innen, Musiker/innen und Stand-Up Comedians auf. Ein unbedingt sehenswerter Film!

Synopsis
An einem sonnigen Tag startet ein Bus mit psychisch kranken Menschen zur Psychiatrie. Auf der anderen Seite der Stadt bereitet eine Gang einen bewaffneten Überfall auf ihr ahnungsloses Opfer vor. Wieder woanders wird eine Gruppe von Häftlingen von einem Gefängnis in ein anderes überführt. Als der Psychiatrie-Bus nun auf die bewaffneten Räuber, deren Opfer und den Häftlingstransport trifft entwickeln sich skurrile und urkomische Situationen und Szenen.

Head Gone
R: Dare Fasasi, Nigeria, 2014
Mit: 2Face, Alibaba, Zack Orji, IK Osakioduwa, Basketmouth, Tuface Idibia, Papi Luwe, Peter Fatomilola, Eniola Badmus, Basong Tariha, Sound Sultan, Akpororo, Wale Ojo, Peter Fatomilola, Saka, Baba Dee, Segun Adefila, Tunde Obalana and many more…

© Copyright AfricAvenir 2014