"Sisters & Souls" Afrofeministische Lebensperspektiven - Lesung und Diskussion mit Natasha A. Kelly und Modupe Laja

.

InfoEintritt frei. Zugang nicht barrierefrei

.

Die Anthologie "Sisters & Souls" ist der Afrodeutschen Dichterin May Ayim zum 20. Todestag gewidmet. Als Wegbegleiterin der Schwarzen Community und Aktivistin der Frauenbewegung legte sie das Fundament für die Nachfolgegenerationen, die aus ihrem politischen, persönlichen und kreativen Wirken und aus ihren Worten Kraft schöpfen, um den Dialog über Schwarzsein und Frausein in Deutschland fortzuführen. An diesem Abend werden Inhalte des Jubiläumswerks (erschienen Herbst 2015) vorgestellt und der Frage nachgegangen, welche sozio-politischen und historischen Referenzpunkte Afrofeminismus kennzeichnen und wie sich Postfeminismus aus der Sicht von Schwarzen deutschen Frauen* darstellt.

Lesung und Dikussion mit: 

Natasha A. Kelly - Autorin/Journalistin/Academic Activist/ Herausgeberin der Anthologie

Modupe Laja - Arbeitskreis Panafrikanismus e.v./ Netzwerk Rassismus an Schulen/ Autorin

Eintritt frei. Zugang nicht barrierefrei

Veranstaltungsort: Frauenkreise, Chorinerstr 10, 10119 Berlin-Mitte - Nähe U-Bhf Senefelder Platz und Tram 1 / 12  Zionskirchplatz

Weitere Info: http://www.frauenkreise-berlin.de/programm.php?eventkat=3#entry444

© Copyright AfricAvenir 2014