AFRIKAMERA 2017: LIBYA IN MOTION

.

.

Film screening: LIBYA IN MOTION

Kurzfilmprogramm
Libyen 2015 DCP I OmE I 74 min
anschließend Gespräch mit Naziha Arebi und Muhannad Lamin (Regisseure, Libyen)

Das Programm LIBYA IN MOTION beinhaltet eine Auswahl von Kurzfilmen der
Post-Gaddafi-Ära. In den Jahren 2012–15 in Tripolis und Bengasi entstanden,
geben die Filme intime Einblicke in den Alltag des bürgerkriegsgeschüttelten Landes.

Die Geschichten handeln von einer Großmutter, die die Nationalflagge nach
ihrem eigenen Geschmack näht; von einer jungen Frau, die beschlossen hat,
Filmregisseurin zu werden; von einem Fischer; einem Philosophen; von illegalen
Einwanderern, die in der Vorhölle einer Jugendstrafanstalt gefangen sind; von einer Gruppe junger Filmemacher, die versuchen, ihren Film finanziert zu bekommen. Mit Naziha Arebi und Muhannad Lamin sind zwei der am Projekt beteiligten Regisseure zur Filmvorführung zu Gast.

Mehr Informationen zu Afrikamera

© Copyright AfricAvenir 2014