In Kooperation: Konzert – Congotronics vs. Rockers

Am Sonntag, den 3. Juli 2011 um 20:00 Uhr laden wir in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt zu einem Konzert der Superlative: Congotronics vs. Rockers. Wahlverwandtschaften der besonderen Art: Für das Album „Tradi-Mods vs Rockers“ remixten Big Shots der internationalen Experimental- und Indie-Szene die Vorlagen der „Congotronics“-Gruppen Konono No.1, Kasai Allstars und Bolia We Ndege. Nun wurde daraus ein Paket geschnürt, das gemeinsam auf Tour und auf die Bühne geht.

Dazu gehören neben Konono No. 1 und den Kasai Allstars die kalifornischen Noise-Rocker Deerhoof, die argentinische Singer-Songwriterin Juana Molina, das schwedische Gesang- und Schlagzeugduo Wildbirds & Peacedrums und Matt Mehlan, Bandleader der Freejazz-Experimentalband Skeletons aus Brooklyn. Angesichts eines solchen Gipfeltreffens „braucht man sich um die Zukunft der Popmusik keine Sorgen zu machen“, befand der „Musikexpress“. Berlin ist die einzige Deutschlandstation.n

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

nEintritt: 24 €/19 €.

Im Web:

|+| Das Blog zu Congotronics vs Rockers|+| Congotronics vs Rockers auf Facebook

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Aktuelles zu AfricAvenir International Berlin und zu den Themen Dekolonisierung, Rassismuskritik und afrikanische Perspektiven. Tragen Sie sich hier ein und erhalten Sie zweimal pro Monat Termine, Lesetipps und andere Empfehlungen.