„Mehr für mehr“ in Valletta?! Antwort der Regierung zu Rückführungsabkommen der EU mit afrikansichen Staaten vor dem Gipfel

Diese Antwort des BMZ auf die schriftliche Frage eines Abgeordneten erläutert die Verhandlungsposition der deutschen Regierung auf dem Valletta-Gipfel der afrikanischen und europäischen Regierungschefs a, 11./12.November 2015 vom 30. Oktober: n"Die Bundesregierung erwartet vom Valletta-Gipfel u.a. auch greifbare Ergebnisse im Bereich Rückführung. nDie Bundesregierung überprüft selbst Maßnahmen der Zusammenarbeit mitDrittstaaten im Lichte des "Mehr für mehr" Prinzips, um die Rückkehr,Aufnahme und Wiedereingliederung von rückkehrpflichtigen Staatsangehörigenin ihre Herkunftsländer zu verbessern und zu unterstützen."nmehr lesennaußerdem:Antwort der Bundesregierung auf die Frage nach den Vorbereitungen zur "Valletta Conference an Migration" in Malta zur Kontrolle unerwünschter Migration

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Aktuelles zu AfricAvenir International Berlin und zu den Themen Dekolonisierung, Rassismuskritik und afrikanische Perspektiven. Tragen Sie sich hier ein und erhalten Sie zweimal pro Monat Termine, Lesetipps und andere Empfehlungen.