AfricAvenir sucht Praktikant/in ab sofort (Mitte Oktober – 20. Dezember 2009): Kultur-/Projektmanagement

Im Rahmen des Projekts|+| "RE/VISIONEN – Zeitgenössische Kunstperspektiven aus Afrika" sucht der in Berlin ansässige Verein AfricAvenir International e.V. ab sofort (Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2009) eine/n Praktikant/in für mindestens 20 Stunden/Woche im Bereich Kultur-/Projektmanagement. Der Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Berlin. nDurch Bildungs- und Kulturprojekte, Veranstaltungen und Publikationen setzt sich AfricAvenir International e.V. für die Schaffung von Strukturen ein, die eine gleichberechtigte Partnerschaft zwischen Afrika und Europa ermöglichen.nVoraussetzungenn

  • fortgeschrittenes Studium der Kultur-, Sozial- oder Geisteswissenschaften
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen
  • Gute Recherchekenntnisse
  • Interesse an den Beziehungen zwischen Afrika und Europa, v.a. an afrikanischen Perspektiven und Themen wie Afrikanische Renaissance, Kritisches Weißsein etc.
  • selbständiges, verantwortungsbewusstes und präzises Arbeiten
  • motiviert, belastbar, flexibel, lösungsorientiert, gewissenhaft
  • rasche Einarbeitung in neue Arbeitsgebiete, zügiges Bearbeiten der Aufgaben
  • gute EDV-Kenntnisse(Word, Excel)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift;
  • gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse

nAufgabenn

  • Unterstützung von aktuellen Veranstaltungen durch Recherchen, Einholen von Angeboten, Pflege von Datenbanken und Verteilern,
  • Textentwürfe für Flyer/ Newsletter/ Finanzanträge
  • Kommunikation mit Kooperationspartnern (Kultureinrichtungen, Schulen, Botschaften)
  • Unterstützung von Vereinstreffen ( jeden Dienstag ab 19h) durch Protokolle

nAfricAvenir bietetn

  • Einstieg in den vielseitigen Alltag eines innovativen Vereins mit einem engagierten, ehrenamtlich arbeitenden Team
  • Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben, selbständiges Arbeiten
  • Mitarbeit bei innovativen Veranstaltungen an der Schnittstelle zwischen politischer Bildungsarbeit und Kulturevents
  • intensiver Einblick in die Arbeit von sowie Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartner/innen in der Afrikanischen und Afrodeutschen Community
  • engagierte Betreuung durch Vereinsvorstand

nnWeitere Informationen zu AfricAvenir unter:www.africavenir.org nBitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) an: Eric Van Grasdorff:gro.rinevacirfa@ffrodsargnav.e

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Aktuelles zu AfricAvenir International Berlin und zu den Themen Dekolonisierung, Rassismuskritik und afrikanische Perspektiven. Tragen Sie sich hier ein und erhalten Sie zweimal pro Monat Termine, Lesetipps und andere Empfehlungen.